Weiter zum Hauptinhalt
Papa Roach

Alternative & Indie-Rock

Papa Roach | Tickets

19 Events

Datum wählen

Deutschland

1 Events

In anderen Ländern

18 Events
19 von 19 Events geladen

Über Papa Roach

Papa Roach sind eine der erfolgreichsten Alternative-Rock-Bands der letzten 20 Jahre: Über 17 Millionen verkaufte Alben weltweit, unzählige Platin-Auszeichnungen, Chart-Spitzenplatzierungen, Grammy-Nominierungen, ausverkaufte Touren, Headliner-Shows auf den größten Festivals sprechen für sich.

Als sich die Band um Sänger Jacoby Shaddix vor mehr als 20 Jahren im Nord-Kalifornischen Vacaville gründete, ahnte noch keiner, welcher Erfolg dem Quartett bevorstehen sollte. Dabei ließ der internationale Durchbruch nicht lange auf sich warten: Mit dem Beginn des neuen Jahrtausends veröffentlichten Papa Roach ihr erstes Major-Label-Album „Infest“, welches innerhalb kürzester Zeit zu einer der erfolgreichsten Platten der Nu-Metal-Szene avancierte und gemeinsame Auftritte mit Band-Größen wie Rage Against The Machine und Limp Bizkit zur Folge hatte.

Die daraus entstammende Single „Last Resort“ erklomm die internationalen Chartpositionen und darf sich heute sogar – basierend auf Zählungen des Analyse-Systems BDS – mit dem Titel als „Meistgespielter Alternative-Song der Dekade“ rühmen.

Zwar entfernten sich Papa Roach in den Jahren darauf recht schnell vom Nu-Metal und öffnete sich dem Alternative-Rock-Bereich, dabei auch mit Goth- und Punk-Elementen experimentierend, doch sollte dies dem Erfolg keinen Abbruch tun. Die Nachfolge-Alben „Lovehatetragedy“ und „Getting Away with Murder“ schafften es hierzulande abermals bis in die Top 10 der Charts – und sorgten mit dem Song „Scars“, der auf letztgenanntem Longplayer zu finden sein sollte, für die bis heute höchste Singlecharts-Platzierung in ihrem Heimatland.

Trotz der Wechsel von Plattenfirma und Schlagzeuger in den darauffolgenden Jahren, gelang es Papa Roach auch mit „The Paramour Sessions“ in 2006 und „Metamorphosis“ in 2009 ihre Stellung als eine der weltweit erfolgreichsten Rockbands zu behaupten. Singles wie „…To Be Loved“, „Hollywood Whore“ und „Lifeline“ genießen auch heute noch erhöhten Airplay und sind wahre Dauerbrenner bei den schweißtreibenden Live-Shows der Gruppe.

Mit „The Connection“ reihte sich 2012 nun das mittlerweile sechste Studioalbum in die Diskografie der Kalifornier ein. Produziert von der Szene-Legende James Michael sowie Goldfinger-Frontman John Feldmann wird das Werk sowohl von Fans als auch Kritikern als eines der besten und vielfältigsten Alben der Band-Karriere gefeiert. Hier treffen harte Gitarren-Riffs auf dezente Elektro-Klänge und eingängige Refrain-Melodien auf persönliche Texte. Damit bewiesen die vier Jungs endgültig, dass sie zum einen ihre Experimentierfreudigkeit noch lange nicht verloren haben, zum anderen aber auch ihre Wurzeln niemals vergessen werden. Und ein Ende ihres Schaffens, ist noch lange nicht in Sicht. Getreu dem Motto: Rock geht nach vorne – immer!

Papa Roach Tickets gibt’s bei Ticketmaster.