Weiter zum Hauptinhalt

8 Events

Datum wählen

Deutschland

4 Events
  • Feb
    29
    2020
    Sa 19:00
    Gloria Theater - KölnMabel
    Eingeschränkte Verfügbarkeit
    Tickets
  • Feb
    29
    2020
    Sa 23:00
    Gloria Theater - KölnMabel
    Tickets
  • Mär
    03
    2020
    Di 20:00
    Kesselhaus - BerlinMabel
    Tickets
  • Mär
    04
    2020
    Mi 20:00
    Mojo Club - HamburgMabel
    Eingeschränkte Verfügbarkeit
    Tickets

In anderen Ländern

4 Events
8 von 8 Events geladen

Über Mabel

Die R'n'B Newcomerin der Stunde - Mabel - kommt 2020 für vier Konzerte live nach Deutschland. Mit dabei hat die Sängerin ihr Debütalbum "High Expectations", das am 2. August 2019 erscheint. Nach ihren Support-Auftritten für Khalid bei dessen Konzerten im September, kehrt der Shootingstar im Frühjahr 2020 für eigene Live-Shows zurück nach Deutschland.

Das Köln-Konzert von Mabel ist bereits ausverkauft, weshalb es nun einen weiteren Auftritt der Sängerin, am gleichen Tag und an selber Stelle, um 23 Uhr gibt. Das frühere Konzert startet daher bereits um 19 Uhr. Tickets für das Zusatzkonzert in Köln gibt es ab sofort hier bei Ticketmaster.

Tipp: Wenn du immer als erstes über neue Live-Termine von Mabel in Deutschland informiert werden möchtest, melde dich für unseren Newsletter an:


Mabel gilt als die neue Prinzessin des Downbeat-R’n’B. Sie ist die Tochter der Musikerin Neneh Cherry und des Produzenten und Managers Cameron McVey. Trotzdem zog sie es vor ihre eigene musikalische Karriere selbst aufzubauen, ohne die Kontakte ihrer Eltern zu nutzen. 2015 veröffentlichte Mabel schließlich ihre erste Single „Know Me Better“ und konnte sich vor Lob kaum retten. Ende Mai 2017 erschien nun ihre erste EP „Bedroom“, das dazugehörige Debütalbum wird am 2. August 2019 veröffentlicht.

Seit ihrer Geburt in Malaga drehte sich für Mabel McVey vieles um Musik. Mit den Platten ihres Großvaters, Jazz-Trompeter Don Cherry, kam sie in jungen Jahren in Berührung. Gerade einmal vier Jahre alt war sie, als sie mit ins Studio durfte als die Sugababes ihr Debütalbum aufnahmen. Mit Mama Neneh war Mabel mehrmals auf Tour dabei. So ergab es sich, dass sie stets von Musikern umgeben war.

Mabel plante damals aber nicht selbst Musikerin zu werden. Im Gegenteil, das Nomadenleben ihrer Familie machte sich negativ bemerkbar. Mabel bekam Probleme mit der Psyche. So stand eines Tages der Umzug ins entspannte Stockholm an. Hier verbrachte die junge Frau den Großteil ihrer Kindheit und Jugend und lernte hier auch Klavierspielen.

Nach der Schule entschied sie sich für ein Studium der Musiktheorie und Produktionstechnik am Stockholmer Rhythmus-Gymnasium. Damals begann Mabel ohne das Wissen ihrer engsten Vertrauten an eigenen Songs zu arbeiten. Seit sie ihre ersten Songs veröffentlichte, können ihre Fans sie nun bei ihrer ersten großen Headline-Tour 2020 erleben. Mit dabei hat der Shootingstar natürlich auch den Sommerhit "Don't Call Me Up" sowie die Songs ihres mit Spannung erwarteten Debütalbums, das am 2. August 2019 erscheint.

Hört rein: Mabel - Don't Call Me Up



Mabel Tickets gibt es bei Ticketmaster.