Ticketmaster informiert: Aktualisierung der AGB

Zum 01.09.2018 aktualisieren wir unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hier ist eine Zusammenfassung über die wichtigsten Neuerungen:

Benutzerfreundlicher

Wir haben unsere AGB umstrukturiert und in einer noch klareren und verständlicheren Sprache aktualisiert, um sie benutzerfreundlicher zu gestalten.

Update unserer Nutzungsbedingungen

Die Nutzung unserer Webseite und Services ist nur für rechtmäßige Zwecke erlaubt. Wir haben unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert, um klare zeitgemäße Regeln für die Nutzung zum Schutz unserer Kunden aufzustellen.

Einbeziehung unserer Partner und deren Leistungen in unsere AGB

Ticketmaster hat sein Vertriebsnetz erweitert und arbeitet mit Dritten zusammen, über deren Webseiten oder Hotlines Sie die gewohnten Produkte und Services bei Ticketmaster beziehen können. Diese Partner für Vertrieb erkennen Sie daran, dass diese unter ihrem eigenen Namen auftreten (sowohl auf der Webseite als auch im Impressum), und der Webshop mit dem Zusatz „powered by Ticketmaster“ oder einem ähnlichen auf die Zusammenarbeit hinweisenden Zusatz gekennzeichnet ist. Unsere aktualisierten AGB berücksichtigen diese Partner für Vertrieb.

Klarstellung der Sonderbestimmungen für Personalisierte Tickets

Wenn Sie über Ticketmaster personalisierte Tickets für eine Veranstaltung erwerben, gelten besondere Regelungen, die im Einzelfall der Veranstalter festlegt. Hierüber werden Sie im Verkaufsprozess informiert. Seit Einführung unserer AGB haben sich die regelmäßig geltenden Bedingungen für personalisierte Tickets geändert. Daher haben wir unsere AGB entsprechend aktualisiert.