Bahnrad WM

Bahnrad WM 2020

Vom 26. Februar bis 1. März 2020 werden im Velodrom Berlin die „2020 UCI Bahnrad Weltmeisterschaften präsentiert von Tissot“ ausgetragen. An den fünf Wettkampftagen werden 20 Weltmeister-Titel vergeben. Es werden rund 350 Athletinnen und Athleten aus mehr als 50 Nationen erwartet.

WM-Feeling zum kleinen Preis? Das ist in den sogenannten „Erste-Sessions“ möglich. Mittwoch bis Freitag sind jeweils in eine Früh- und eine Abendveranstaltung unterteilt:

  • Tickets für die „Erste Session“ gelten ausschließlich für die Vorrunden im ersten Teil des Veranstatungstages.
  • Wer beide Sessions oder nur die Finalrunden in der zweiten Session besuchen will, sollte sich Tagestickets sichern.


26.02. - 01.03.2020

Dauerkarte

Tickets

29.02. - 01.03.2020

Wochenend-Ticket

Tickets

26.02. - 01.03.2020

Einzeltickets

Tickets

Erste Session:

Tagestickets:

Infos zur Bahnrad WM 2020

Vom 26. Februar bis 1. März 2020 werden im Velodrom Berlin die „2020 UCI Bahnrad Weltmeisterschaften präsentiert von Tissot“ ausgetragen. An den fünf Wettkampftagen werden 20 Weltmeister-Titel vergeben. Die 2017 komplett überholte 250-Meter-Holzpiste an der Landsberger Allee ist zum zweiten Mal nach 1999 Schauplatz einer Weltmeisterschaft.

Die deutschen Hoffnungen ruhen vor allem auf den Lokalmatadoren Theo Reinhardt und Roger Kluge. Die beiden Berliner gewannen bei der WM 2019 zum zweiten Mal in Folge den WM-Titel im Madison. Die „2020 UCI Bahnrad Weltmeisterschaften präsentiert von Tissot“ in Berlin ist gleichzeitig Abschluss der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

VIP-Tickets

Für die “2020 UCI Bahnrad Weltmeisterschaften präsentiert von Tissot” sind VIP Tickets verfügbar. Diese können ausschließlich über den Veranstalter bestellt werden. Schicken Sie hierzu bitte eine E-Mail an: ticket@trackcycling-berlin.com

Das VIP Ticket beinhaltet:

  • Catering zu den Nachmittagssessions
  • Sitzplatz in der besten Kategorie, Block 3, direkt an der Zielgeraden