Sicherheits-Check

Hiermit werden automatisierte Buchungen verhindert: Gleiche Chancen für alle Menschen, keine Chance für Roboter.

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden.

Ihre Tickets könnten noch verfügbar sein. Klicken Sie unten auf "Neu laden" und versuchen Sie es erneut.

Passwort vergessen?

Registrieren Sie sich hier

Bitte geben Sie die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann per E-Mail ein neues temporäres Passwort von uns.

Wir haben Ihnen ein temporäres Passwort an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie nach dem Einloggen, ein neues Passwort auszuwählen.

Wolfgang Trepper

17 Mai
2017
Mi
20:00

Gustav-Stresemann-Str. 1 27753 Delmenhorst

Verkaufsstart:
Beginn Di, 15.11.16 12:23

Zeitangaben in MEZ

Veranstaltungs-Information

Veranstaltungs-Information

WOLFGANG TREPPER

Wolfgang Trepper, im Wonnemonat Mai 1961 als Sturzgeburt in Duisburg zur
Welt gekommen. Seine ersten Worte sollen gewesen sein: „Ich hab keine Zeit!“
In der Schulzeit erste Bühnenerfahrungen, allerdings dahinter. Er schreibt mit 16
zwei Theaterstücke, ging mit 18 in die Kruppsche Ausbildung (wo sonst?!) zum
Kaufmann und verdingte sich dann bei den großen Stahlhäusern des Ruhrgebiets
(Krupp, Klöckner).
Er hatte zwei große Hobbies: Handball und Radio.
Sagte darum irgendwann: „Ne! Schluß mit der Träumerei“.
Und machte zum ersten Mal seine Leidenschaft zum Beruf:
Er wurde Deutschlands erster, hauptamtlicher Manager eines Handball-
Bundesligavereins. Er führte den Verein im dritten Jahr in die erste Liga, und
dann war auch gut.
Zum zweiten Mal ging er den Weg von der Leidenschaft zum Beruf. Er wurde der
älteste Volontär von NRW - Redakteur, Moderator und Chef vom Dienst bei
Radio Duisburg, dem bekanntesten Radiosender des Ruhrgebiets.
Bis heute läuft jeden Sonntag seine Radio-Kollumne
„Wolfgangs Worte der Woche.“ Ohne Unterbrechung, schon 600 mal.
Seine Passion fürs Moderieren war erfreulicherweise auch die der Hörer. In mehr
als 300 off-air-Veranstaltungen mit bis zu 9.000 Zuschauern und mehr als 1.500
Radiosendungen in 12 Jahren bekam er das, was man nirgendwo kaufen oder
lernen kann:
Erfahrung und Fingerspitzengefühl im Umgang mit dem Publikum.
Und dies wollte er, wieder einmal von seiner Leidenschaft geleitet, ausbauen:
2003 schrieb er das erste Kabarettprogramm: „Ich und meine Kollegen“, im
selben Jahr entstand dann „Dinner for DU“, ein Jahresrückblick, der bis heute
regelmässig neu aufgelegt wird.
Es folgten zwei weitere Soloprogramme: „In zweiter Instanz“ und „Der letzte
Versuch“, also insgesamt sieben Soloprogramme in 3 ½ Jahren.

Vermittelt im Auftrag von:
Beckertainment GmbH, Gustav-Stresemann-Straße 1, 27753, Delmenhorst, Deutschland

Ticket-Limit: 10
  • Preisgruppe 1

    30.10*-32.10 EUR*

    (Endpreis zzgl. Versand)

  • Preisgruppe 2

    27.85*-29.85 EUR*

    (Endpreis zzgl. Versand)

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Versandgebühr
Versandart
Bestimmungsort
Es sind keine Versandinformationen verfügbar.

Bestplatzbuchung

Zurück zum interaktiven Saalplan

  • ABOCARD WESER-KURIER

    Bitte Angebotscode oder Passwort eingeben.

Tickets suchen - beste verfügbare Plätze vorschlagen lassen oder Preiskategorie und Bereich selbst auswählen

Die Tickets sind noch nicht reserviert

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Ihre Ticketauswahl

Ihre Ticketauswahl

Sie haben keine Tickets ausgewählt
Tickets
Ändern Sie Ihre Ticketauswahl links
Die Tickets sind noch nicht reserviert
Ticket-Limit: 10