Sicherheits-Check

Hiermit werden automatisierte Buchungen verhindert: Gleiche Chancen für alle Menschen, keine Chance für Roboter.

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden.

Ihre Tickets könnten noch verfügbar sein. Klicken Sie unten auf "Neu laden" und versuchen Sie es erneut.

Passwort vergessen?

Registrieren Sie sich hier

Bitte geben Sie die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann per E-Mail ein neues temporäres Passwort von uns.

Wir haben Ihnen ein temporäres Passwort an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie nach dem Einloggen, ein neues Passwort auszuwählen.

Songs & Whispers - Sound of the Suburb

29 Apr
2017
Sa
19:00

Liegnitzstrasse 63 28237 Bremen

Verkaufsstart:
Beginn Mi, 15.03.17 12:26

Zeitangaben in MEZ

Veranstaltungs-Information

Veranstaltungs-Information

"SOUND OF THE SUBURB" by "SONGS & WHISPERS"

Das Bremer Musiknetzwerk präsentiert ein internationales Musikprogramm bei der Jazzahead Clubnight. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm im Torhaus Nord: Mit dabei ist der Bremer Singer-Songwriter Axel Kruse, die von „Spaghett-Western“ beeinflusste Band The Morricones aus Österreich, Hanna Fearns (UK/DE) präsentiert ihren selbsternannten Sofa-Country und das Ansgar Specht (DE) 4tet spielt Modern Jazz.

Infos zu den Künstler:

AXEL KRUSE (Bremen, DE)
Axel Kruse ist Singer/ Songwriter aus Bremen. Er arbeitet zurzeit an seiner vierten Solo-CD und präsentiert in der Clubnight einen Querschnitt aus bekanntem und neuem Material. Seine direkten und authentischen Songs atmen Einflüsse seiner gut 30 jährigen, von Rock und Folk geprägten Musikerbiographie. Kruse wird begleitet von langjährigen Weggefährten, die mit ihm seine Stücke neu interpretieren.

THE MORRICONES (AUT)
Als eine Hommage an die Klangästhetik der berüchtigten Spaghetti Western angelehnt, erschaffen THE MORRICONES ihr eigenes „Western Drama“. Mit akustischen Gitarren, Kontrabass und Schlagzeug zeichnet die Band tonale Landschaften und erzählt Geschichten von tragischen, nur schemenhaft umrissenen Helden. Melancholie, zweistimmiger Gesang und österreichischer Schmäh – das finstere Tal lässt grüßen!

HANNA FEARNS (UK/DE)
Hanna Fearns ist eine singende Poetin, die ihre Lebenserfahrungen in wunderschöne Songs verpackt. Mal kraftvoll, mal zart und immer authentisch zieht die englisch-deutsche Sängerin das Publikum in ihre Welt. In ihrer Musik finden sich die Einflüsse von Country, Folk, Swing und Blues wieder. Sie selbst bezeichnet ihren Sound als SofaCountry, auch wenn dieser genauso gut an eine staubige Bar passt.

ANSGAR SPECHT 4TET (DE)
Neben seinem Projekt mit eigenen Kompositionen präsentiert Jazzgitarrist Ansgar Specht mit seinem Quartett ein Programm mit Titeln, die Ihn schon immer faszinierten. Stücke von Wes Montgomery, George Benson, Pat Martino oder The Crusaders. Nach einem Privatstudium bei Philippe Caillat, der Ihn hörbar beeinflusst hat, zog er sein Ding konsequent durch. 6 CD’s sind unter seinem Namen erschienen.

Vermittelt im Auftrag von:
ps promotion, Cuxhavener Straße 7, 28217, Bremen, Deutschland

Ticket-Limit: 10
  • Preisgruppe 1

    11.20*-13.20 EUR*

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Versandgebühr
Versandart
Bestimmungsort
Es sind keine Versandinformationen verfügbar.

Bestplatzbuchung

  • ABOCARD WESER-KURIER

    Bitte Angebotscode oder Passwort eingeben.

Tickets suchen - beste verfügbare Plätze vorschlagen lassen oder Preiskategorie und Bereich selbst auswählen

Die Tickets sind noch nicht reserviert

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Ihre Ticketauswahl

Ihre Ticketauswahl

Sie haben keine Tickets ausgewählt
Tickets
Ändern Sie Ihre Ticketauswahl links
Die Tickets sind noch nicht reserviert
Ticket-Limit: 10