Sicherheits-Check

Hiermit werden automatisierte Buchungen verhindert: Gleiche Chancen für alle Menschen, keine Chance für Roboter.

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden.

Ihre Tickets könnten noch verfügbar sein. Klicken Sie unten auf "Neu laden" und versuchen Sie es erneut.

Passwort vergessen?

Registrieren Sie sich hier

Bitte geben Sie die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann per E-Mail ein neues temporäres Passwort von uns.

Wir haben Ihnen ein temporäres Passwort an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie nach dem Einloggen, ein neues Passwort auszuwählen.

Gregory Porter

09 Jul
2017
So
17:00

Wilhelm-Kaisen-Platz 1 27576 Bremerhaven

Verkaufsstart:
Beginn Do, 20.04.17 09:00

Zeitangaben in MEZ

Veranstaltungs-Information

Veranstaltungs-Information

Über Gregory Porter ist sicherlich in den letzten Jahren genug gesagt worden. Einen so glänzenden Karriereeinstieg wie Gregory Porter mit seinen bisher veröffentlichten Alben Water (2010), Be Good (2012), Liquid Spirit (2013) und Take Me To The Alley (2016) hat es lange nicht gegeben.
Seine Live Shows, vom Publikum sowie der Kritik frenetisch gefeiert, beweisen sein Riesentalent und seine enorme Ausdruckskraft.
Ganz zu Recht gab es dann auch 2014, nach zwei Nominierungen in den Vorjahren, nun endlich den Grammy für Liquid Spirit als "best jazz vocal album".
Porter verfügt über eine der fesselndsten und souligsten Baritonstimmen der Gegenwart. Er schafft es, einem die Emotionen und den Geist jedes erdenklichen Songs zu vermitteln, ohne auf theatralische Tricks zurückgreifen zu müssen. Er besitzt tatsächlich eine erstaunliche Begabung dafür, ergreifende Songs, die auf persönlichen Erlebnissen basieren, mit einer vertraut wirkenden und emotionalen Direktheit zu schreiben. Mehr noch: seine eingängigen Melodien gehen einem sofort ins Ohr.

Sein immenser Erfolg hat ihn bereits durch viele, regelmäßig ausverkaufte Konzerthäuser geführt, und die Nachfrage nach Konzerten des Mannes mit der Mütze bleibt ungebrochen!

Im Herbst 2015 fand Porter die Zeit, ins Studio zurückzukehren, um Take Me To The Alley aufzunehmen. Wie schon bei den drei vorherigen Alben, tat er sich auch diesmal mit dem Produzenten Kamau Kenyatta zusammen, um eine Kollektion von beein-druckenden Originalen zu erschaffen, in der er sich ebenso mit persönlichen Dingen wie mit politischen Themen auseinandersetzt. Seine Partnerschaft mit Kenyatta begann er in den Mittneunzigern, als er noch an der San Diego State University studierte. Eigentlich wollte Porter, der ein Sportvollstipendium erhalten hatte, eine professionelle Laufbahn als Football-Spieler einschlagen. Doch eine Schulterverletzung beendet den Traum und so sattelte er auf seine andere Liebe um: die Musik. Und dabei war ihm Kenyatta als Mentor entscheidend behilflich. “Kamau hat es immer verstanden, meinen Sachen den letzten Schliff zu geben”, erklärt Porter. “Und es ist großartig, wie er mich in dem, was ich künstlerisch mache, vorbehaltslos bestärkt.”

Im Mai 2016 ist das langersehnte Album Take Me To The Alley auf Blue Note erschienen: Gregory Porter präsentiert sich als einfühlsamer Sänger und Songwriter, der mit beiden Beinen fest im Hier und Heute steht, dabei aber gleichzeitig das Erbe des klassischen Jazz und Soul pflegt.

Vermittelt im Auftrag von:
Stadthalle Bremerhaven GmbH, Wilhelm Kaisen Platz 1, 27576, Bremerhaven, Deutschland

Ticket-Limit: 10
  • PG1

    40.00*-43.00 EUR*

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Versandgebühr
Versandart
Bestimmungsort
Es sind keine Versandinformationen verfügbar.

Bestplatzbuchung

  • ABOCARD Nordsee-Zeitung

    Bitte Angebotscode oder Passwort eingeben.

Tickets suchen - beste verfügbare Plätze vorschlagen lassen oder Preiskategorie und Bereich selbst auswählen

Die Tickets sind noch nicht reserviert

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.