Sicherheits-Check

Hiermit werden automatisierte Buchungen verhindert: Gleiche Chancen für alle Menschen, keine Chance für Roboter.

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden.

Ihre Tickets könnten noch verfügbar sein. Klicken Sie unten auf "Neu laden" und versuchen Sie es erneut.

Passwort vergessen?

Registrieren Sie sich hier

Bitte geben Sie die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann per E-Mail ein neues temporäres Passwort von uns.

Wir haben Ihnen ein temporäres Passwort an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie nach dem Einloggen, ein neues Passwort auszuwählen.

Der Ohnsorg Star Sandra Keck - Sabbel nich - Sing!

20 Apr
2017
Do
20:00

Windallee 21 26316 Varel

Verkaufsstart:
Beginn Mi, 31.08.16 15:03

Zeitangaben in MEZ

Veranstaltungs-Information

Veranstaltungs-Information

„Sabbel nich - Sing!“

Musikalischer Soloabend op Platt und Deutsch mit Sandra Keck vom Ohnsorg Theater
Piano: Herr Hiller

Die Künstlerin hat Lieder und Texte - von Georg Kreisler bis Duffy, von eigenen Kompositionen bis hin zu Lena´s Satelite -
auf ihre ganz "kecke Art" zu einem Soloabend der Spitzenklasse
zusammen getragen. Die ausgewogene Mischung aus Platt und Deutsch ist gelungen, da man selbst als Platt-Neuling, bei diesem Soloabend voll auf seine
Kosten kommt.

"Hier paart sich schauspielerisches Können mit einer weichen, wunderbar wandlungsfähigen Musical-Stimme - Man merkt in jeder Sekunde, dass Sandra Keck Schauspielerin mit Leib und Seele ist -
Und sobald sie singt, führt sie den Zuschauer auch in Konzertsäle - eine bemerkenswerte Mischung!“ Besonders im zweiten Teil des Abends, der sehr viel interaktiver gestaltet ist, sieht man wie phantastisch die Künstlerin und ihr Pianist
Herr Hiller aufeinander eingespielt sind.“ HA April 2011

Natürlich hat die Niederdeutsche Literaturpreisträgerin Sandra Keck, (übrigens auch 2014 mit dem Hamburger Rolf Mares Preis ausgezeichnet) mit dem Hintergrund Ihrer Kult Rock-Revuen „Rock op Platt
I+2“ und der aberwitzigen Wellness-Revue „…aber draußen nur Kännchen!“ sowie der Märchenrevue „Rock op Platt III - Un wenn se nich doot bleven sünd, denn leevt se noch hüüt“, bereits ein Füllhorn an
cleveren Texten geschrieben, die zu weltbekannte Melodien eine ganz
neue Renaissance erleben.

Ihre eigenen Zwischentexte sind pointiert und urkomisch, trotzdem zaubern Schauspiel und Stimme dem Zuschauer Tränen in die Augen... „Die spannende Interaktion mit dem Publikum - der Zuschauer darf sich Songs wünschen, die dann spontan von Keck und Hiller in eigener Interpretation wiedergegeben werden - macht diesen Solo einem wirklich
einmaligen Erlebnis!“

Vermittelt im Auftrag von:
Tourneetheater Ruge, Mary-Astell-Str. 5, 28359, Bremen, Deutschland

Ticket-Limit: 10
  • PG 1

    19.00*-21.00 EUR*

    (Endpreis zzgl. Versand)

  • Preisgruppe 2

    21.00 EUR*

    (Endpreis zzgl. Versand)

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Versandgebühr
Versandart
Bestimmungsort
Es sind keine Versandinformationen verfügbar.

Bestplatzbuchung

Zurück zum interaktiven Saalplan

  • ABOCARD Nordwest-Zeitung

    Bitte Angebotscode oder Passwort eingeben.

  • ABOCARD Wilhelmshavener Zeitung

    Bitte Angebotscode oder Passwort eingeben.

Tickets suchen - beste verfügbare Plätze vorschlagen lassen oder Preiskategorie und Bereich selbst auswählen

Die Tickets sind noch nicht reserviert

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Ihre Ticketauswahl

Ihre Ticketauswahl

Sie haben keine Tickets ausgewählt
Tickets
Ändern Sie Ihre Ticketauswahl links
Die Tickets sind noch nicht reserviert
Ticket-Limit: 10