Weiter zum Hauptinhalt

5 Events

Datum wählen

Deutschland

5 Events

Über XJazz

Das XJazz-Festival ist kein klassisches Jazz-Festival, sondern seit 2014 dafür bekannt, den Blick weit über den musikalischen Tellerrand zu richten und dem angestaubten Image des Jazz entgegenzuwirken. In diesem Jahr findet das XJazz in Berlin vom 8. bis 12. Mai 2019 statt. Kreuzberg und seine vielen Konzertsäle, Kneipen, Kirchen und andere Locations werden für fünf Tage im Frühjahr zum Jazz-Zentrum Europas.

Mehr im Blog: XJazz-Festival-Macher Thomas Burger im Interview

Das XJazz Line-Up 2019 wurde wieder mit viel Leidenschaft zur Jazz-Musik und anderen experimentellen Spielarten zusammengestellt. Wie jedes Jahr sind viele Berliner Jazz- und Elektro-Künstler am Start. Als erste Highlights unter den rund 50 hochkarätigen Konzerten sind in diesem Jahr u.a. Kate Tempest, Nneka, Sepalot Quartett, Rymden, The Bad Plus und Omer Klein Trio u.a. mit dabei.

Eröffnet wird das XJazz Festival 2019 von Kate Tempest im SO36. In den folgenden Tagen werden spannende Newcomer, alte Hasen und interessante Neuentdeckungen aus Funk, Jazz, Soul, Electronic und Hip-Hop erwartet.

Neben Tickets für die einzelnen Konzerte des XJazz 2019, wird es auch einen Festivalpass für die kompletten fünf Tage geben, sowie einen flexiblen XJazz-Ticket-Pass, mit dem 4, 8 oder 12 Konzerte besucht werden können.

Die Ticket-Bundles und Dauerkarten gibt es hier.

Das Berliner Jazzfestival XJazz hat sich seit seiner Premiere vor fünf Jahren als absolutes Musik-Highlight in Berlin etablieren können. Neben vielen lokalen Künstlern hat das Festival in den vergangenen Jahren auch zahlreiche internationale Acts für sich gewinnen können – so etwa Fink, Emilíana Torrini, Jamie Lidell, Pantha Du Prince, Nightmares On Wax, Wallis Bird, Me and My Drummer oder Sophie Hunger.

XJazz Tickets gibt es bei Ticketmaster.