Weiter zum Hauptinhalt
Startseite
We Were Promised Jetpacks

Alternative & Indie-Rock

We Were Promised Jetpacks | Tickets

0 Events

Wir konnten leider keine Events finden.

Über We Were Promised Jetpacks

We Were Promised Jetpacks kommen 2019 wieder live nach Deutschland. Nach der ausverkauften Club-Tour im Herbst letzten Jahres haben sich We Were Promised Jetpacks 2019 etwas ganz besonderes einfallen lassen: Zum 10-jährigen Jubiläum des Debütalbums „These Four Walls“, das heute als musikalischer Meilenstein der Band und internationalen Rockszene generell gilt, spielt das schottische Quartett im September drei exklusive Deutschland-Konzerte in Berlin, Erlangen und Köln.

Tickets für die drei We Were Promised Jetpacks Deutschland-Konzerte im Zuge der „These Four Walls Tour 2019“ durch die USA und Europa gibt es hier bei Ticketmaster.

Mit ihrem ersten Album „These Four Walls“ gewannen We Were Promised Jetpacks 2009 auf Anhieb Herzen der Fans und Kritiker weltweit. Das Debütalbum definierte den charakteristischen Sound der schottischen Band, irgendwo zwischen Biffy Clyro, The Twilight Sad und Frightened Rabbit, der sie fortan zu einer sympathischen wie bewährten Konstante des internationalen Indierock gemacht hat. In einem Alter von gerade einmal 20 Jahren stiegen die vier Jungs in kürzester Zeit zu einer der wichtigsten Rockbands Großbritanniens auf, spielten auf den wichtigsten Festivals des Planeten und tourten regelmäßig quer durch die Weltgeschichte.

Mit den Nachfolgealben „In the Pit of the Stomach“ (2011) und „Unravelling“ (2014) untermauerten die Schotten ihre Interpretation von kompromisslosem Indierock mit klugen Texten sowie mal härteren, mal melancholischen Melodien. Gleichzeitig ist die Gruppe eine der besten Live-Bands der internationalen Alternative-Szene – wer einmal ein We Were Promised Jetpacks Konzert erlebt hat, wird das bezeugen können. Sänger und Gitarrist Adam Thompson entfaltet auf der Bühne eine Energie, die ihresgleichen sucht. Gemeinsam mit dem drückenden, schnörkellosen Rocksound der Kollegen Michael Palmer an der Gitarre, Sean Smith am Bass und Darren Lackie am Schlagzeug bleibt bei den Live-Shows von We Were Promised Jetpacks kein Bein still.

Angefangen hat alles 2003 in Edinburgh, wo die Schulfreunde ihre Band gründeten und erste Konzerte spielten. Nach dem Schulabschluss forcierten We Were Promised Jetpacks ihre Bandpläne und fanden schließlich mit dem Produzenten Peter Kalis, der bereits für The National und Interpol hinter den Reglern stand, einen idealen Studiopartner. Das Debütalbum „These Four Walls“ versetzte 2009 dann die internationale Rockszene in Aufruhr, was nicht zuletzt am ganz eigenen Sound der Band mit intelligenten Referenzen zu 80er-Indierock, Postpunk und Indiepop lag.

Das aktuelle Album der Band „The More I Sleep The Less I Dream” erschien im September 2018. Die anschließende We Were Promised Jetpacks Tour um den halben Globus mit rund 50 Club-Konzerten in Europa und Nordamerika festigten ihren Status als eine der relevantesten Indie-Livebands der Welt. Nun möchten We Were Promised Jetpacks 2019 mit ihren Fans das Jubiläum der Debütplatte mit neuen Live-Shows gebührend feiern.

Schaut rein: We Were Promised Jetpacks (live) – It’s Thunder and It’s Lightening



We Were Promised Jetpacks Tickets gibt es bei Ticketmaster.