Weiter zum Hauptinhalt
  1. Home
  2. Konzerte
  3. Hardrock & Metal
  4. Wage War
Wage War

Hardrock & Metal

Wage War | Tickets

9 Events

Datum wählen

Deutschland

8 Events
  • Jan 23 2020
    Jan
    23
    2020
    Do 20:00
    Gloria Theater - KölnWage War
    Tickets
  • Jan 23 2020
    Jan
    23
    2020
    Do 20:00
    Gloria Theater - KölnWage War | Meet & Greet Upgrade
    Tickets
  • Jan 24 2020
    Jan
    24
    2020
    Fr 20:00
    Gruenspan - HamburgWage War
    Tickets
  • Jan 24 2020
    Jan
    24
    2020
    Fr 20:00
    Gruenspan - HamburgWage War | Meet & Greet Upgrade
    Tickets
  • Jan 26 2020
    Jan
    26
    2020
    So 20:00
    Technikum - MünchenWage War
    Tickets
  • Jan 26 2020
    Jan
    26
    2020
    So 20:00
    Technikum - MünchenWage War | Meet & Greet Upgrade
    Tickets
  • Jan 27 2020
    Jan
    27
    2020
    Mo 20:00
    Batschkapp - Frankfurt am MainWage War
    Tickets
  • Jan 27 2020
    Jan
    27
    2020
    Mo 20:00
    Batschkapp - Frankfurt am MainWage War | Meet & Greet Upgrade
    Tickets

In anderen Ländern

1 Events
  • Jan 20 2020
    Jan
    20
    2020
    Mo 19:00
    Melkweg OZ - Amsterdam, NiederlandeWage War
    Tickets
9 von 9 Events geladen

Über Wage War

Wage War kommen nach ihrer ersten Headline-Tour mit zwei ausverkauften Deutschland-Konzerten im Januar nächsten Jahres zurück auf die Bühnen Europas. Mit im Gepäck hat die amerikanische Metalcore-Gruppe dabei ihr neues Album, das höchstwahrscheinlich pünktlich vor den neuen Wage War Konzerten 2020 erscheinen wird.

Wage War 2020 live in Deutschland::

23.01. | Köln - Gloria
24.01. | Hamburg - Gruenspan
26.01. | München - Technikum
27.01. | Frankfurt - Batschkapp


Das kalifornische Metalcore-Quintett Wage War hat live bereits mehrfach in Europa als Support überzeugen können. Unter anderem auf der letzten Europa-Tournee von August Burns Red. Nun kommt die Band erstmals als Headliner mit eigener Wage War Tour 2019 zu uns. Mit der aktuellen Single „Low“ gibt uns die Band einen Vorgeschmack auf das anstehende dritte Album, dies befindet sich derzeit in Produktion.

Ihr letztes Album "Deadweight" schaffte es 2017 bis auf Platz 2 der US-Hardrock Charts und Platz 8 der US-Rock Charts. Noch sind Titel und Veröffentlichungstermin des dritten Wage War Albums nicht angekündigt, man darf jedoch annehmen, dass dies bis zur Europatournee von Wage War erschienen sein wird.

Die Geschichte dieser Band reicht zurück bis ins Jahr 2010. Damals gründeten die Schulfreunde Briton Bond (Vocals) und Cody Quistad (Gitarre, Vocals) die Band Empires und veröffentlichten mit drei weiteren Schulfreunden schon kurz darauf die erste selbstproduzierte EP "The Fall of Kings". Von den drei weiteren Kumpels blieb nur der zweite Gitarrist Seth Blake erhalten, die Positionen von Schlagzeug und Bass wurden mit Stephen Kluesener und Chris Gaylord neu besetzt.

Im Zuge dieser Umbesetzung gab sich die Formation mit Wage War einen neuen Namen und überdachte den Sound der Band noch einmal grundlegend. Generell sind Wage War im Metalcore aktiv, liebäugeln aber auch mit Elementen aus dem Post-Hardcore und dem Hardcore Punk.

2015 erschien mit "Blueprints" das Debüt-Album, das in der Szene gleich auf viel Gegenliebe stieß. Es folgten Touren und Konzerte mit Everytime I Die, August Burns Red, Of Mice & Men, The Amitiy Affliction und vielen weiteren Top-Acts der Metalcore-Szene, wodurch sich Wage War stetig eine treue Fanbase auf der ganzen Welt erspielten.

Folgerichtig folgt für Wage War 2019 die erste Headline-Tour durch Europa - mit neuen Songs aus dem vierten Album. Einen ersten Vorgeschmack liefert die neue Single "Low", die so richtig Lust auf die anstehende Wage War Tour durch Europa macht:

Hört rein: Wage War - Low



Wage War Tickets gibt es bei Ticketmaster.