Weiter zum Hauptinhalt

2 Events

Datum wählen

Deutschland

2 Events

Über Tyga

Die ursprünglich für Dezember geplante Tyga Tour wird verschoben. Die Konzerte in Hamburg und Frankfurt sollen im Mai 2020 nachgeholt werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine, die in Kürze hier veröffentlicht werden.

Tipp: Melde dich für unseren Tyga Newsletter an und erfahre als erstes, sobald die neuen Tyga Deutschland-Termine feststehen:

Mit den Songs seiner neuen Platte "Legendary" und allen großen Hits – von „Rack City“ bis „Haute“ ist Tyga 2020 endlich wieder in Deutschland zu Gast. Der 29-jährige Kalifornier hatte bereits 2009 mit dem Überhit "Rack City" seinen großen internationalen Durchbruch und ist seitdem jedem Rapfan in Deutschland ein Begriff. Seitdem hat Tyga, dessen Name für Thank You God Always steht, mit so ziemlich jedem Act in Rap-Business zusammengearbeitet. Ob Drake, Snoop Dogg, Nicki Minaj, Chris Brown, Lil Wayne, Ty Dolla $ign oder Bruno Mars - die Liste der Feature-Gästen von Tyga kennt kaum ein Ende.

Im Juni 2019 veröffentlichte Tyga sein neues Album "Legendary", das mittlerweile Goldstatus in den USA erlangt hat. Darauf zu finden ist u.a. die Single "Haute" mit den Kollegen J Balvin und Chris Brown. Im Sommer war Tyga auf einigen Festivals auf der ganzen Welt zu sehen, bevor seine große Nordamerika im Herbst startete.

Tyga, der "Golden Boy" des US-Hip-Hop, war zuletzt im Sommer 2019 in Europa zu Gast. Der US Rapper und Musikproduzent präsentierte sein neues Album „Legendary“ bei ausgewählten Shows auf dem Wireless Festival in London und dem Open Air Frauenfeld.

Tyga wurde 1989 in Kalifornien geboren und hatte 2009 seinen internationalen Durchbruch mit dem Song "Rack City". Zuvor allerdings trat der Producer mit jamaikanischen und vietnamesischen Wurzeln bei Open Mics und Freestyle Battles auf. Das Talent des Rappers wurde also früh geschärft.

Seit 2007 ist Tyga im Musikgeschäft tätig, veröffentlichte mehrere Mixtapes und 2008 sein Debütalbum "No Introduction". Es folgten die Alben "Careless World: Rise of the Last King", "Hotel California" und "The Gold Album: 18th Dynasty". Nicht nur dank seiner kantigen Rap-Skills ist Tyga aus dem amerikanischen Rap-Business nicht mehr wegzudenken. Ob als Produzent hinter namhaften Rap- und R'n'B-Stars, als Feature-Gast oder solo - Tyga entwickelte in den letzten Jahren seinen ganz eigenen Signature Sound.

Hört rein: Tyga feat. J Balvin & Chris Brown - Haute



Tyga Tickets gibt es bei Ticketmaster.