Weiter zum Hauptinhalt
Startseite
Tom Rosenthal

Rock & Pop

Tom Rosenthal | Tickets

3 Events

Datum wählen

Deutschland

2 Events
  • Jan 21 2020
    Jan
    21
    2020
    Di 20:00
    Freiheiz - MünchenTom Rosenthal
    Tickets
  • Jan 22 2020
    Jan
    22
    2020
    Mi 20:00
    Scala Kultur Live gGmbH - LudwigsburgTom Rosenthal
    Tickets

In anderen Ländern

1 Events
  • Mär 13 2020
    Mär
    13
    2020
    Fr 19:00
    Ingensteds - Oslo, NorwegenTom Rosenthal
    Tickets

Über Tom Rosenthal

Tom Rosenthal kommt 2019 mit seinen "Sleepy Songs" auf Deutschland-Tour. Mit seinem aktuellen Album "Z-Sides", das am 26. Oktober 2018 veröffentlicht wurde, kehrt der britische Singer-Songwriter für einige Deutschland-Termine zurück auf die Live-Bühnen der Republik.

Update (09.10.): Aufgrund von Krankheit musste das Tom Rosenthal Konzert in Ludwigsburg auf den 22. Januar 2020 verschoben werden. Bereits erworbene Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Wer den Ersatztermin nicht wahrnehmen kann und sein Ticket hier bei Ticketmaster gekauft hat, erhält hier weitere Informationen zur Erstattung der Kosten bei abgesagten oder verlegten Konzerten. Die Rückerstattung der Kosten ist bis spätestens 23.12.2019 möglich.

Dass Tom Rosenthal ausgerechnet durch einen Til Schweiger-Film (Honig im Kopf) in Deutschland bekannt geworden ist, darüber kann man sich wundern – oder sich einfach nur freuen. Der Film-Titelsongs „Go Solo" ist jedenfalls ein gutes Beispiel für seinen außergewöhnlichen Stil: einfaches und umso berührendes Songwriting, das mit schlichten und doch extrem poetischen Worten und Melodien Gefühle beschreibt, die nur wenige so überraschend kitscharm ausdrücken können. Und so reiht sich Tom Rosenthal in eine Riege ein, die irgendwo zwischen Conor Oberst, Robin Proper-Sheppard und John K Samson rangiert, einzigartige Stimme inklusive.

Wahrscheinlich kennt so ziemlich jeder einen Tom Rosenthal Song, ohne es zu wissen. Denn seine Songs werden gerne in Filmtrailern, TV-Shows oder Werbespots verwendet, zum Beispiel in der Serie "Skins". Sein fünftes Studioalbum „Z-Sides“ hat Tom Rosenthal als eine Sammlung aus Schlafliedern konzipiert. Es sind „sleepy versions“ von einigen seiner Songs: bewusst „leise“ aufgenommen im kleinen Home-Studio, mit den schlafenden Kindern im Nebenzimmer, reduziertem Sound und einigen Titeln als reine Piano-/Gitarre-Akustik-Stücke.

Tom Rosenthal Tickets gibt es bei Ticketmaster.