Weiter zum Hauptinhalt
Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting

Leichtathletik

Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting | Tickets

3 Events

Datum wählen

Deutschland

3 Events

Über Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting

Beim Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting 2020 kämpfen Deutschlands beste Zehnkämpfer und Siebenkämpferinnen am 20./21. Juni um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio (Japan; 24. Juli bis 9. August 2020). Im Beisein starker internationaler Konkurrenz bietet das Meeting jedes Jahr Top-Bedingungen für Weltklasse-Leistungen.

In der vergangenen Sommersaison haben sechs deutsche Zehnkämpfer die 8.000 Punkte-Marke überboten, die Nummer eins war Niklas Kaul: Der 21-Jährige wurde jüngster Zehnkampf-Weltmeister aller Zeiten. Auch im Siebenkampf wollen die DLV-Athletinnen in Ratingen mit Unterstützung der Fans die Olympia-Norm schaffen. Die Zuschauer können sich auf zwei spannende Mehrkampf-Tage freuen.

Was: Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting 2020
Wer: Deutschlands beste Mehrkämpfer und internationale Top-Athleten
Wo: Stadion Ratingen
Wann: 20. und 21. Juni 2020

Deutschland gehört zu den stärksten Mehrkampf-Nationen der Welt: Niklas Kaul wurde 2019 Weltmeister in Doha, Arthur Abele (SSV Ulm 1846) 2018 Europameister in Berlin. Bei den Weltmeisterschaften 2017 gab es zudem zwei deutsche Zehnkampf-Medaillen durch Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied) und Rico Freimuth (SV Halle), der im Olympia-Jahr verletzungsbedingt ausfällt, sowie WM-Silber im Siebenkampf für Carolin Schäfer (LG Eintracht Frankfurt). Wer beim Mehrkampf-Meeting an den Start geht, wird seine Form für die Olympischen Spiele offenbaren. Ratingen weckt damit auch Vorfreude auf das sportliche Großereignis in Japan! Seien Sie live dabei!

Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting Tickets gibt es bei Ticketmaster.