Weiter zum Hauptinhalt
  1. Home
  2. Konzerte
  3. Mehr Konzerte
  4. Son Little
Son Little

Mehr Konzerte

Son Little | Tickets

3 Events

Datum wählen

Deutschland

3 Events
  • Apr 04 2020
    Apr
    04
    2020
    Sa 19:00
    Bahnhof Pauli - HamburgSon Little
    Tickets
  • Apr 05 2020
    Apr
    05
    2020
    So 20:00
    Privatclub - BerlinSon Little
    Tickets
  • Apr 06 2020
    Apr
    06
    2020
    Mo 20:00
    YUCA - KölnSon Little
    Tickets

Über Son Little

Mit seinem dritten Album "aloha" im Gepäck kommt Son Little im April 2020 auf Tour live nach Deutschland. Ende Januar erscheint das neue Album, das der Soul-Sänger im Frühjahr auch seinen europäischen Fans vorstellen möchte. Tickets für die drei Son Little Deutschland-Konzerte gibt es ab Donnerstag, 7. November ab 17 Uhr im Ticketmaster Presale.

Son Little wurde als Aaron Livingston in Philadephia geboren. Nachdem er von The Roots entdeckt wird, wächst die Fanbase des Rhythm & Blues Musikers schnell und weit über die Grenzen der USA hinaus. Das Erfolgsrezept: Son Little vereint alt bewährte Traditionen mit der Moderne und erschafft eine einzigartige Symbiose zwischen dem Zeitgeist der 70er und dem Hier und Jetzt. Musikalisch bewegt sich Son Little zwischen Blues, Soul und Rhythm’n’Blues.

2015 erschien sein gleichnamiges Debütalbum „Son Little“, das in der Szene und Fachpresse gefeiert wurde. Schnell wurde der Sänger als aufregender Newcomer gefeiert und ging gleich mit Mumford & Sons, Kelis und Leon Bridges auf Tour.

2017 erscheint sein von der Szene gepriesenes zweites Album „New Magic“. Eine Scheibe mit sehr persönlichen Songs, die auffallend melancholisch klingen, aber den Zuhörer nie in die Tiefe ziehen. Der Sound ist minimalistischer und lässt den Klang seiner Stimme in noch schönerem Licht erstrahlen. Auch als Produzent ist der Sohn eines Pastors und einer Lehrerin erfolgreich. Nach der Veröffentlichung seines Debütalbums bietet ihm US-Soul-Legende Mavis Staples an, ihre EP „Your Good Fortune“ zu produzieren. Mit der darin enthaltenen Single „See That My Grave Is Kept Clean“ wird er 2016 nicht nur bei den Grammys nominiert, sondern kann die Auszeichnung in der Kategorie „Best American Roots Performance“ auch nach Hause tragen.

Für Son Little ist es wichtig sich auf die wahre Essenz eines perfekt komponierten Songs zu konzentrieren. Seine Vorbilder sind Paul McCartney, Stevie Wonder und Jimi Hendrix - und das hört man auch. Die Drei könnten zwar gegensätzlicher nicht sein, aber bei Son Little vereinen sich die unterschiedlichen Stile und Charaktere auf natürliche Weise.

Son Little Tickets gibt es bei Ticketmaster.