4 Events

Datum wählen

Deutschland

3 Events
  • Jun
    11
    Di 19:00
    Gilde Parkbühne - HannoverSnow Patrol
    Tickets
  • Jun
    12
    Mi 19:00
    SpardaWelt Freilichtbüh.Killesb. - StuttgartSnow Patrol
    Tickets
  • Jul
    03
    Mi 19:00
    Open Air am Tanzbrunnen Köln - KölnSnow Patrol
    Tickets

In anderen Ländern

1 Events
  • Jun
    08
    Sa
    Festivalpark Werchter - WerchterWerchter Boutique
    Tickets

Über Snow Patrol

Snow Patrol sind mit neuem Album „Wildness“ zurück und kommen Anfang 2019 live nach Deutschland. Ab Mitte Januar gastieren die Schotten auf ihrer Snow Patrol Tour 2019 durch Europa auch für fünf Termine in Deutschland. Im Sommer spielen Snow Patrol außerdem Open-Air-Konzerte in Hannover, Stuttgart und Köln.

Wenn du immer als erstes über anstehende Snow Patrol Deutschland-Konzerte informiert werden möchtest, melde dich für unseren Newsletter an:


Mitte der 2000er-Jahre waren Snow Patrol die Vorzeigeband, wenn es um Ohrwürmer ging. Und selbst, wenn man glaubt, keinen Hit von ihnen auf Anhieb im Kopf zu haben, spätestens bei den ersten Tönen von „Chasing Cars“ ist dieses Gefühl garantiert vorbei.

Ihren Anfang finden Snow Patrol aber schon viel früher. Ihre Geschichte beginnt bereits im Jahr 1994, als die beiden Studienfreunde Gary Lightbody und Mike McClelland zu einem Duo zusammenschließen und die Bühnen Belfasts erobern. Gary als Sänger und Gitarrist, Mike am Bass. Bei einem ihrer Auftritte lernen sie schließlich Johnny Quinn kennen, der zukünftig ihr Schlagzeuger sein wird.

Zu diesem Zeitpunkt tragen sie noch den Bandnamen Polar Bear, den sie aber in Snow Patrol ändern, als sie erfahren, dass es noch ein anderes relevantes Musikprojekt mit diesem Namen gibt. Mit ihrem ersten Studioalbum „Songs for Polarbears“ aus dem Jahr 1998 erinnern sie aber noch mal an ihn.

Stilistisch lassen sich Snow Patrol nur schwer einordnen. Im Grunde machen sie melancholischen Rock, den die Kritiker gerne als Alternative Rock bezeichnen. In England können Snow Patrol schon nach dem ersten Album eine gewisse Fangemeinde um sich herum versammeln, die mit dem Erscheinen ihres zweiten Albums „When It’s All Over We Still Have To Clear Up“ noch weiter wächst.

Kommerziell wirklich erfolgreich werden Snow Patrol allerdings erst mit ihrem dritten Studioalbum „Final Straw“, für das sie sich noch einen weiteren Gitarristen in die Band holen, um einen satteren Gitarrensound zu erschaffen. Das und der Fakt, dass die Songs auf diesem Album nicht von rein privaten, sondern auch politischen Themen handeln, machen die Band auch außerhalb Englands bekannt. In Großbritannien erreicht das Album sogar den dritten Platz der Charts.

Schon ihr Nachfolgealbum „Eyes Open“ aus dem Jahr 2006 kann in ihrer Heimat dann den ersten Platz der Charts erreichen und findet auch in den USA viele Fans. Ihre Erfolgssingle „Chasing Cars“ erreicht den fünften Platz in den Billboard-Charts.

Haben sie ihre bisherigen Alben noch alle in ihrer Heimat aufgenommen, so machen sie sich für ihr fünftes Studioalbum auf nach Berlin, um „A Hundred Million Suns“ teilweise in den legendären Hansastudios aufzunehmen, in denen auch schon Größen wie David Bowie oder U2 ihre Hits eingespielt hatten. Mit U2 können Snow Patrol dann auch persönlich Bekanntschaft machen und mit ihnen auf eine Tour durch Fußballstadien in Europa und den USA gehen.

Nach ihrem letzten Album „Fallen Empires“, das bisher ihr kommeziell erfolgreichstes ist, ziehen sich Snow Patrol vom Showgeschäft zurück, um sich ihren Familien und privaten Projekten zu widmen. 2018 sind sie wieder zurück. Und sie sind besser denn je. Snow Patrol Tickets gibt es bei Ticketmaster.