Skride Quartett Tickets

Skride Quartett – klassische Klavierkunst aus dem Baltikum. Baiba und Lauma Skride sind nicht nur Schwestern, sondern auch hingebungsvolle Musikanten. Kein Wunder, denn in der Familie Skride aus Lettland wird „Musik“ und „Musikerziehung“ auch traditionell sehr groß geschrieben.

Der Vater ein renommierter Chordirigent, die Mutter Pianistin. Die große Schwester Baiba Skride besuchte bereits mit drei Jahren die Musikschule in Riga, mit fünf Jahren gab sie ihr erstes Konzert auf der Violine. Ihre kleine Schwester Lauma bekam bereits mit fünf Jahren ihren ersten Unterricht am Klavier. Als Solo-Künstlerinnen genossen die Schwestern bereits weltweit großen Erfolg. Gemeinsam traten sie dann lange Zeit als klassisches Duo auf.

2016 gründeten die Schwestern dann das „Skride Quartett“, um gemeinsam an neuen Stücken für ein Klavierquartett zu arbeiten. Dazu taten sich die Schwestern mit der niederländischen Cellistin Harriet Krijgh und der französischen Violinistin Lise Berthaud zusammen, um die Kammermusik in einem kleinen Zirkel wiederzubeleben. Es werden u.a. die Werke von Mahler, Mozart und Brahms zum Besten gegeben.

Skride Quartett Tickets sind bei Ticketmaster erhältlich.

Zur Zeit sind keine Skride Quartett Tickets verfügbar.

Bitte kehren Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück oder versuchen Sie es mit einer anderen Suchanfrage.

Nach Kategorie durchsuchen