Weiter zum Hauptinhalt
Rock meets Classic

Rock & Pop

Rock meets Classic | Tickets

11 Events

Datum wählen

Deutschland

11 Events
11 von 11 Events geladen

Über Rock meets Classic

Während die aktuelle Rock meets Classic Tour in vollem Gange ist, gibt es gute Nachrichten für alle Freunde dieser einzigartigen Konzertreihe: Die nächste Rock meets Classic Tournee 2020 steht bereits in den Startlöchern und bietet wieder einmal ein Line-Up, das sich gewaschen hat: Schock-Rocker Alice Cooper wird 2020 als Headliner der RmC-Tour auf den Bühnen der Republik stehen. An seiner Seite ist mit Joyce "Baby Jean" Kennedy (von Mother's Finest) und den britischen Rock-Legenden THUNDER und weitere Ikonen der Rockgeschichte. Rock meets Classic Tickets für 2020 gibt es ab sofort im Ticketmaster-Presale!

Mehr zum Line-Up von Rock meets Classic 2020 erfahrt ihr hier!

Bei der Rock meets Classic Tour 2019 feiert die beliebte Crossover-Konzertreihe gerade ihr 10-jähriges Jubiläum. Über 500.000 Besucher in fünf Ländern haben seit Beginn der Rock meets Classic Konzerte gesehen, wie zahlreiche Rock-Stars gemeinsam mit einem großen Symphonieorchester ihre größten Hits und Klassiker der Rock-Geschichte in neuem Gewand live präsentieren.

Im Februar und März 2019 geht es für Rock meets Classic auf Tour durch ein gutes Dutzend Städte quer durch Deutschland. Mit dabei ist in diesem Jahr die Rock-Legende Ian Gillan von Deep Purple, der zusammen mit dem RMC Symphonic Orchestra unter der Leitung von Bernhard Wünsch Hits wie “Smoke on the Water” oder “Black Night” zelebrieren. Ihm zur Seite stehen bei Rock meets Classic 2019 Loverboy-Sänger Mike Reno und nach jahrelanger musikalischer Abstinenz der Sänger und Gitarrist Kevin Cronin von REO Speedwagon.

Die Mat Sinner Band und das RMC Symphonic Orchestra erwarten bei den rund dreistündigen Rock meets Classic Konzerten 2019 weitere Special Guests und Überraschungen, wie Thin Lizzy, The Sweet und Anna Maria Kaufmann. Der Pflichttermin für alle Classic Rock Fans zieht seit über 10 Jahren auch zahlreiche Klassik-Fans an, die die größten Hits der Rock-Geschichte mit klassischen Elementen zu hören.

Im nächsten Jahr bietet die Rock meets Classic Tournee erneut ein fulminantes Aufgebot an Rocklegenden auf: Alice Cooper, der längst zur Kultfigur mit Legenden-Status avanciert ist, wird der Headliner der RmC-Tour 2020. Die mögliche Auswahl seiner Hits ist gigantisch und reicht von "School's Out" oder "I'm 18" bis hin zu "Poison" oder "House Of Fire". Welche Songs Alice Cooper auf der Tour 2020 bei Rock meets Classic aufführt, soll heute natürlich noch nicht verraten werden. Fest steht: Alice Cooper bringt 2020 seinen Gitarristen Tommy Henriksen mit, der ihm auch bei den Hollywood Vampires, Coopers Bandprojekt mit Schauspieler Johnny Depp, zur Seite steht.

Neben Alice Cooper, dürfen sich die Rock meets Classic Fans jetzt schon auf Joyce „Baby Jean“ Kennedy", die Leadsängerin der Funk-Rock-Soul Band Mother's Finest freuen, die in Deutschland (und Europa) schlagartig durch ihren unvergessenen Live-Auftritt beim WDR „Rockpalast“ 1978 bekannt wurden. Mega-Hits wie „Baby Love“ oder auch „Mickey's Monkey“ gehören bis heute zu den Höhepunkten eines jeden Konzerts der US-Rockband.

Für den fulminanten Auftakt sorgen 2020 die britischen Rock-Legenden Thunder, die nach ihrer Wiedervereinigung 2011 mit ihren Album-Veröffentlichungen in ihrer Heimat regelmäßig die Top 10 entern und es mit „Rip It Up“ 2017 auch in Deutschland auf Platz 24 schafften. Kenner wissen, dass THUNDER seit 1989 bis heute zu den besten Rock-Liveacts der Welt gehören. Was allen voran am charismatischen Sänger Danny Bowes, den fantastischen Riffs von Gitarrist Luke Morley und tollen Hits wie „Low Life in High Places“ oder „Back Street Symphony“ liegt.

Rock meets Classic Tickets gibt es bei Ticketmaster.