Weiter zum Hauptinhalt
Potsdamer Schlössernacht

Mehr Kultur

Potsdamer Schlössernacht | Tickets

2 Events

Deutschland

2 Events

Über Potsdamer Schlössernacht

Ein Höhepunkt des kommenden Sommers wird die Potsdamer Schlössernacht auf dem weltberühmten Areal des Schlossparks Sanssouci. An zwei aufeinanderfolgenden Abenden - am 14. + 15. August 2020 dürfen sich die Besucher auf von französischer Lebenslust inspirierte Nächte freuen: „Les Rendez-Vous au Park Sanssouci“ – flanieren, genießen, lachen, Freunde treffen und sich neu verlieben! Auf traumhaft illuminierten Wegen können sich die Gäste der Potsdamer Schlössernacht treiben lassen und auf kulturelle wie auch kulinarische Entdeckungsreise begeben.

Die Neukonzeptionierung der Potsdamer Schlössernacht hat sich im Sommer 2019 erneut bestätigt: Zwei Abende mit identischem Programm begeisterten auf dem großzügigen Gelände Groß und Klein, an zahlreichen architektonischen Wahrzeichen und überraschenden Ecken luden Künstler und Musiker zum Verweilen, Lauschen und Mitfeiern ein.

Schaut rein: Potsdamer Schlössernacht 2019 (Aftermovie)



Die Lesungen unter dem Motto „Leise Töne, markante Stimmen, spannende Geschichte(n)“ mit prominenten Stimmen aus der Film- und Fernsehwelt sind mittlerweile fester und beliebter Bestandteil der Potsdamer Schlössernacht geworden. Dabei begeben sich die prominenten Leser mit ihrem Publikum auf ein Rendes-Vous mit den bekanntesten Liebesgeschichten.

Was zudem an dieser Stelle bereits verraten werden kann: An beiden Abenden wird es jeweils um 22 Uhr und um Mitternacht eine fulminante Inszenierung aus Projektionen, Lasern, Musik, Feuer und Bewegung in schwingender Höhe geben. Das atemberaubende Lichtspektakel wurde in den letzten beiden Ausgaben der Schlössernacht so gut angenommen, dass dieser extravagante Moment auch im August 2020 die Augen und Herzen der Besucher zum Leuchten bringen wird.

Die Potsdamer Schlössernacht unter dem Motto: Les Rendez-Vous au Park Sanssouci verspricht eine Kombination aus gewaltigen Großskulpturen, feinster Unterhaltung, Theater, Literatur, Musik, prächtigen Illuminationen und einer Prise französischem Flair in historischem Ambiente des Weltkulturerbe-Parks Sanssouci.

Im Rahmen der Potsdamer Schlössernacht können 2020 wieder die eindrucksvollen Bauten der Hauptstadt Brandenburgs, Live-Musik und Lesungen besucht werden. Am 14. und 15. August 2020 feiern die Potsdamer*innen mit ihren vielen Gästen aus der ganzen Welt ihre Schlösser und die Kultur bei einem ganz besonderen Fest. Die Postdamer Schlössernacht feierte 2018 ihr 20-Jähriges Jubiläum und fand zu diesem Anlass erstmals an zwei Sommernächten Mitte August statt. Das Konzept mit zwei Tagen Kulturprogramm hat sich bewährt und wird seitdem fortgesetzt.

Lichtinstallationen, ein musikalisches Programm mit harmonischen Melodien aus der Richtung des Jazz und der Klassik, sowie Tänze und kleine Showeinlagen, die die Künstler in Gewändern der damaligen Zeit darbieten, sorgen dafür, dass die Potsdamer Schlössernacht zu einem der größten Highlights des Potsdamer Sommers gehört.

Rund um das Schloss Sanssouci verwandeln sich die Gebäude und Parkanlagen durch spektakuläre Lichtarrangements, beeindruckenden Visualisierungen und hohem künstlerischen Anspruch in ein extravagantes Sommerfest, wie es die Kaiser und Fürsten von früher nicht opulenter feiern könnten.

Jeden Abend wird über dem Orangerieschloss ein beeindruckendes barockes Feuerwerk gezündet. Im Park finden den ganzen Tag über spezielle Themenführungen, in den alten Gebäudern diverse Klassikkonzerte statt. Ein niveauvolles Sommerfest im Zeichen des Barocks in der unvergleichlichen Kulisse des Schloss Sanssouci – das gibt es nur bei der Potsdamer Schlössernacht!

Insbesondere das legendäre Schloss Sanssouci begeistert dabei die Massen und sticht mit seiner prachtvollen Gestaltung heraus. Dieses wohl beeindruckendste Bauwerk Potsdams, das einst von König Friedrich bewohnt wurde, kann nicht zuletzt auch wegen des schlosseigenen Parks glänzen. Dieser vereint eindrucksvoll sowohl Architektur als auch Natur zu einem harmonischen Bild. Egal ob prunkvolle Fontänen, detaillierte Skulpturen oder romantisch angelegte Gärten, im Park Sanssouci lässt sich so einiges entdecken.

Anlässlich der Potsdamer Schlössernacht lassen sich jedoch auch neben dem Schloss Sanssouci imposante und bemerkenswerte Baulichkeiten bestaunen - so zum Beispiel das Chinesische Haus, auf dessen Kuppel ein in Gold gestalteter Mandarin thront und dessen kreisrunde Innenwände mit Marmor, Gold und einmaligen Malereien verziert ist. Auch der Botanische Garten, der Königliche Weinberg, der Winzerberg und viele weitere Sehenswürdigkeiten Potsdams können, angehaucht durch den Charme der damaligen Zeit, besichtigt werden.

Potsamer Schlössernacht Tickets gibt es bei Ticketmaster.