Keine Events gefunden

Wir konnten leider keine Events finden

Über Post Malone

Nach dem einzigen Post Malone Konzert im Sommer 2018 in Köln kommt der US Rapper im nächsten Jahr nochmal nach Deutschland. Gleich vier Post Malone Deutschland-Konzerte in Hamburg, Berlin, München und Oberhausen werden im Frühjahr 2019 hierzulande steigen.

Post Malone Deutschland-Tour 2019

Hamburg – 27.02.2019 – Barclaycard Arena
Berlin – 04.03.2019 – Mercedes Benz Arena
München – 05.03.2019 – Olympiahalle
Oberhausen – 09.03.2019 – Oberhausen

Wenn du nochmal rechtzeitig zum Vorverkaufsstart der Post Malone Deutschland-Termine erinnert werden möchtest, melde dich für unseren Newsletter an:
Post Malone ist – je nach Sichtweise – der Rockstar der Rapszene oder der Rap-Rüpel der Rock-Musik. Am 27. April 2018 erschien sein zweites Album „beerbongs & bentleys“ auf dem sich der US-Rapper ganz dem Rock’n'Roll verpflichtet – nicht nur was sein Image anbelangt, sondern auch seine Musik. Im August war Post Malone live für ein exklusives Deutschland-Konzert in Köln zu sehen. Am 12. August 2018 heißt es rund um den ausverkauften Tanzbrunnen „Post Cologne“!

Für das neue Album „beerbongs & bentleys“ hat sich Post Malone 2018 namhafte Unterstützung an Bord geholt. Mit Nicki Minaj, G-Eazy oder Ty Dolla $ign präsentiert sich Post Malone mit der ersten Liga des US-Hip-Hops. Mit dem neuen Album „beerbongs & bentleys“ feiert Post Malone seine bislang größten Erfolge. Die erste Single daraus – „Rockstar“ mit 21 Savage – schaffte den Sprung auf Platz 1 der amerikanischen Charts. In den Spotify Global Charts hielt sich der Track über 100 Tage an der Spitze. Auch sein Album kletterte nicht nur in seinem Heimatland, sondern auch in Australien, Kanada, Großbritannien, Schweden und den Niederlanden auf Platz 1 der Album-Charts – in Deutschland war immerhin Platz 4 drin.

Der Durchbruch kam für Post Malone, wie mittlerweile nicht unüblich, über SoundCloud, wo er 2015 seinen Song „White Iverson“ hochlud. Der Song verbreitete sich in Windeseile im Internet – heute zählt allein das Video auf YouTube fast 600 Millionen Aufrufe. Zu Beginn seiner Karriere wurden Vergleiche mit anderen Cloud-Rappern oder Drake laut – dabei hat Post Malone stetig seinen eigenen Sound entwickelt. Er vermischt wie kein Zweiter die Genres Cloud-Rap, Trap, Rock und Folk.

Seine ersten musikalischen Gehversuche machte Post Malone in der Hardcore- und Metalcore-Szene während seiner High-School-Zeit. Mit gerade einmal 22 – kurz nach dem Erscheinen seines Debütalbums „Stoney“ begleitete Post Malone Justin Bieber bei dessen Nordamerika-Tour und schrieb Songs für Kanye West. Vor allem live überzeugt Post Malone mit einer puren Rock’n’Roll-Show.

Hört rein: Post Malone feat. 21 Savage - Rockstar


Post Malone Tickets gibt es bei Ticketmaster.