Deutsch | Englisch

Port Cities Tickets

Wenn sich drei Singer-Songwriter aus unterschiedlichen musikalischen Ecken zusammentun, entsteht großer Indie-Pop. Vielleicht nicht zwangsläufig, aber so ist es zumindest bei der Band Port Cities, die als „Canada’s Next Big Thing“ gehandelt werden.

Die Band aus Halifax gründete sich 2015, ein Jahr später gab es bereits einen Plattenvertrag mit Warner Music. Im Februar 2017 erschien das gleichnamige Debütalbum „Port Cities“ der drei Vollblutmusiker – alles selbst geschrieben und komponiert. Herausgekommen ist ein poppiges Album, das stellenweise auch in Richtung Stadionrock, Country, Funk und Disco schielt.

Kennengelernt haben sich die drei Bandmitglieder bei einem Songwriter-Workshop, sowie auf einer gemeinsamen Tour 2014. Schnell wurde ihnen klar, dass es besser ist, gemeinsame Sache zu machen, als weiterhin solo zu musizieren. Die verschiedenen Einflüsse führen zu sehr unterschiedlichen Songs auf ihrem ersten Album. Dylan Guthro war vor allem für folkige Experimente mit Hip-Hop und EDM bekannt, Carleton Stone hat für so ziemlichen jeden kanadischen Pop-Musiker Songs geschrieben und Sängerin Breag MacKinnon kommt aus dem Jazz.

Zusammen sorgen sie als Port Cities für eingängige Melodien zum Mitsingen und Tanzen – alles hausgemacht und multiinstrumental unterstützt. Der schwerfällige und traurig-melancholische Song „Astronaut“ beweist, dass Port Cities nicht ohne Grund als spannendste kanadische Newcomer gehandelt werden.

Hört rein: Port Cities – Astronaut

Port Cities Tickets gibt es bei Ticketmaster.

Zur Zeit sind keine Port Cities Tickets verfügbar.

Bitte kehren Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück oder versuchen Sie es mit einer anderen Suchanfrage.

Nach Kategorie durchsuchen