Weiter zum Hauptinhalt
Populäre Konzerte

Klassik

Populäre Konzerte | Tickets

11 Events

Datum wählen

Deutschland

11 Events
11 von 11 Events geladen

Über Populäre Konzerte

Die Klassik-Reihe „Populäre Konzerte“ der Berliner Philharmonie geht 2019/20 in eine neue Spielzeit. Vom 29. September 2019 bis 10. Mai 2020 finden im legendären Konzerthaus am Potsdamer Platz über 25 meisterhafte Klassik-Konzerte in Berlin ihr Zuhause. Dabei arbeiten die Populären Konzerte 2019 und 2020 – unter der Konzertdirektion von Prof. Victor Hohenfels – wieder mit den Berliner Philharmonikern sowie den Wiener Philharmonikern und internationalen Star-Solisten und -Dirigenten zusammen.

Auch in der neuen Spielzeit darf sich das Publikum auf exzellente und hochkarätige Künstler, Dirigenten und Solisten bei den Populären Konzerten 2019/20 in Berlin freuen. Die Berliner Philharmonie verspricht: „Gönnen Sie sich einige Stunden der Entspannung und Harmonie, garantiert durch immer wieder gern gehörte Meisterwerke berühmter Komponisten, in der festlichen Atmosphäre eines ausverkauften Hauses.“

Bislang haben über 3,5 Millionen Konzertbesucher aus aller Welt die Populären Konzerte in der Berliner Philharmonie erlebt. Nach dem großen Erfolg des Brahms-Zyklus in der vergangenen Saison setzen die Populären Konzerte in Berlin mit der Aufführung von berühmten Werken großer russischer Komponisten in sieben Konzerten unter dem Titel Russische Meisterwerke einen künstlerisch-programmatischen Schwerpunkt in der neuen Spielzeit. Alle diese Konzerte werden von dem Principal Conductor des Sinfonie Orchester Berlin, Stanley Dodds, dirigiert und mit hochkarätigen Solisten besetzt.

Als erstes Highlight der neuen Saison der Berliner Philharmoniker werden beim Festlichen Saison-Eröffnungskonzert sorgsam ausgewählte Stücke u.a. das 2. Klavierkonzert c-moll von Rachmaninov, der Schlusschor aus „Carmina Burana“ von Orff und der Bolero von Ravel. Samstags, Sonntags und Feiertags präsentieren die Populären Konzerte in verschiedenen Serien Solisten von Weltniveau.

Bei den Populären Konzerten 2019/20 ist für jeden Geschmack etwas dabei: Die Symphonik der Welt wird den Klassik-Fans in Berlin mit der Serie D präsentiert. In der Serie KLB treffen Meisterwerke der Klassik und Romantik aufeinander. Berühmte Klavierkonzerte gibt es bei Serie H zu bewundern. Die Serie E bietet das Beste aus Oper, Operette und Ballett.

Bei diversen Sonderkonzerten (Serie S) stehen die Stars von morgen, berühmte Opernchöre, Klassiker der Filmmusik und Musicals, weltberühmte Musik aus der Neuen Welt in der "Amerikanischen Nacht", zauberhafte Violinkonzerte, eine musikalische Reise von Benny Goodman bis zur Schicksals-Symphonie beim Sonderkonzert "Swing on Beethoven" und viele weitere Klassik-Highlights in Berlin auf dem Programm.

Die vier traditionellen Weihnachtskonzerte in der Philharmonie Berlin beginnen am 25. Dezember mit dem beliebten Festlichen Opern- und Operettenkonzert, gefolgt von Hollywood zu Gast in Berlin, einem moderierten Filmmusik-Konzert mit dem Dirigenten und Moderator Scott Lawton. Das neue Jahr beginnt dann mit dem Neujahrskonzert. Ein besonderes Highlight gibt es gegen Ende der Spielzeit: Im Konzert „Broadway zu Gast in Berlin“ hören Sie die schönsten Songs und Melodien aus weltbekannten Musicals wie „Cabaret“, „West Side Story“, „Mary Poppins“, „Evita“, „Phantom der Oper“ und „My Fair Lady“ in der Interpretation von zwei jungen, preisgekrönten Musical-Stars: Amelie Dobler und Michael Heller.

Das Festliche Saison-Abschlusskonzert am 10. Mai 2020 mit einer Reihe berühmter Werke großer Komponisten und dem Schwerpunkt russischer Komponisten ist ein absolutes Muss für jeden Klassik-Liebhaber!

Populäre Konzerte Tickets gibt es bei Ticketmaster.