Weiter zum Hauptinhalt
Pentatonix

Rock & Pop

Pentatonix | Tickets

8 Events

Deutschland

1 Events

In anderen Ländern

7 Events
8 von 8 Events geladen

Über Pentatonix


Pentatonix gründeten sich 2011, als Mitchell Grassi, Scott Hoying und Kirstin Maldonado für einen Wettbewerb „Telephone“ von Lady Gaga als A-cappella-Version aufbereiteten. Im Jahr ihrer Gründung gewann die A-cappella-Band aus Arlington (Texas) die amerikanische Talentshow „The Sing-Off“ - und der Grundstein für eine große Karriere war gelegt. Über YouTube fanden Pentatonix schließlich den Beatboxer Kevin Olusola, der neben Avi Kaplan aus dem Trio ein Quintett machte.

In Los Angeles begannen Pentatonix verstärkt, ihre Karriere voranzubringen. Über YouTube veröffentlichte die Band ihre typischen Coverversionen bekannter Songs – darunter ihre Version von „Somebody That I Used To Know“ von Gotye, das mittlerweile über 65 Millionen Klicks vorweisen kann. Auch die Hits „Gangnam Style“ von Psy oder „We Are Young“ von Fun und viele weitere Klassiker, die Pentatonix A-Capella - also ohne Instrumente - neu interpretierten, wurden zu viralen Hits.

2012 bringt das Quintett seine Debüt-EP „PTX Vol. 1“ auf den Markt und landet direkt auf Platz 14 der US-Billboard-Charts. Ihre erste Headliner-Tour mit 30 Stopps ist restlos ausverkauft. Nach einer Weihnachts-EP („PTXmas“) im selben Jahr, die bis auf Platz 7 der US-Charts klettert und mit Gold ausgezeichnet wird, folgt 2013 mit „PTX Vol. II“ die erste EP, auf der auch eigene Kompositionen zu finden sind.

2015 erhielten Pentatonix einen Grammy für den Medley-Song „Daft Punk“ - eine spektakuläre A-capella-Version der größten Hits des französischen DJ-Duos. Im selben Jahr erschien ihr Debütalbum „Pentatonix“, das bis auf die Spitzenposition der US-Billboard-Charts stieg und auch in Deutschland erfolgreicher als jeder Vorgänger wurde.

Und auch 2019 und 2020 geht es munter mit den Veröffentlichungen weiter: Pentatonix haben mit ihrer Version des König der Löwen Klassikers "Can You Feel The Love Tonight" im Juli 2019 eine neue Single auf den Markt gebracht. Richtung Ende des Jahres erschien neben der neuen Single „Pretender“ mit „The Best Of Pentatonix Christmas“ ein Weihnachtsalbum. Im Juni 2020 erschien ihre „At Home EP“ mit sechs neuen Tracks, u.a. von The Weeknd, Billie Eilish, Dua Lipa, Clean Bandit und The Cranberries, sowie dem aus 13 Liedern zusammengesetzten Medley „Home“ inspiriert von Madness, Michael Bublé, Fifth Harmony, Flo Rida, Ozzy Osbourne und mehr.

Mit ihren außergewöhnlichen Interpretationen sorgen Pentatonix bei ihren Live-Shows für einmalige Konzertmomente.

Hört rein: Pentatonix (2019) - Can You Feel The Love Tonight



Pentatonix Tickets gibt es bei Ticketmaster.