Mr. Irish Bastard Tickets

Ein Stück des irischen Lebensgefühls holte der Sänger Mr. Irish Bastard nach Deutschland, als er 2006 die gleichnamige Band gründete. Auf dem Spielplan? Natürlich Irish Folk – aber mit dem gewissen Etwas, das sich Punk nennt. Deshalb waren Mr. Irish Bastard auch schon mit Szene-Größen wie The Pogues auf Tour.

Und weil ein Ire allein auf der Bühne noch keine Band ausmacht, holte sich Mr. Irish Bastard noch einige seiner liebsten und talentiertesten Musikerfreunde hinzu: Lady Lily an der traditionellen Tin Whistle und Gran E. Smith an Mandoline, Banjo und Bouzouki. Dass es mit den beiden klappen würde, wusste Mr. Irish Bastard schon von einem vorherigen Projekt. Zusätzlich holte sich die Band noch Boeuf Strongenuff am Bass hinzu.

Bereits im ersten Jahr ihres Bestehens gingen Mr. Irish Bastard mir ihrer EP „St. Mary’s School of Drinking“ an die Öffentlichkeit. Mit den Jahren wurde ihr Erfolg immer größer und größer, sodass der Aufwand für einige Bandmitglieder zu groß wurde und häufige Wechsel in der Besetzung, vor allem an den Drums, stattfanden. Zuletzt verließ Lady Lily 2017 die Band – nach rund 800 gespielten Konzerten.

Der große Erfolg der Band lässt sich durch die überaus mitreißende Musik erklären, die Mr. Irish Bastard spielen und bei der sich zwischen die eigenen Folk-Punk-Songs auch das ein oder andere Cover mischt.

Mr. Irish Bastard Tickets gibt es bei Ticketmaster.

1 Events für Mr. Irish Bastard 1 Veranstaltung