Max Beckmann Tickets

Max Beckmann (1884–1950) war fasziniert von der Welt des Theaters, des Zirkus, des Karnevals und der Varietés. Er verstand Schauspiel, Akrobatik und Tanz als Metaphern für menschliche Beziehungen und das Weltgeschehen. Zahlreiche seiner Gemälde, Druckgraphiken, Zeichnungen und Skulpturen beziehen sich unmittelbar auf diese Themen und vermitteln seine Idee von der Welt als Bühne.

Eine große Ausstellung in der Kunsthalle Bremen widmet sich erstmals dem Welttheater in Beckmanns Kunst. Der Maler und Autor von bisher kaum beachteten Dramen wurde als „Theaterdirektor, Regisseur und Kulissenschieber“ beschrieben, der seine Figuren auf der Bühne des Lebens in immer neuen Szenarien arrangiert.

Ausgangspunkt der Ausstellung ist die Sammlung der Kunsthalle Bremen, die mit ihren bedeutenden Gemälden sowie dem fast vollständigen druckgraphischen Œuvre des Künstlers eine der wichtigsten Beckmann-Sammlungen Deutschlands ist. In der Ausstellung treten die Bremer Werke in einen Dialog mit Leihgaben aus wichtigen Museen und Privatsammlungen, u. a. dem Museum of Modern Art (New York), der National Gallery (Washington), dem Kunsthaus Zürich, dem Museum Ludwig (Köln) und dem Von der Heydt-Museum (Wuppertal).

Gezeigt werden etwa 150 Werke Beckmanns – besondere Highlights darunter sind zwei großformatige, bisher kaum in Europa präsentierte Triptychen. Max Beckmann Tickets gibt es bei Ticketmaster.

Zur Zeit sind keine Max Beckmann Tickets verfügbar.

Bitte kehren Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück oder versuchen Sie es mit einer anderen Suchanfrage.

Nach Kategorie durchsuchen