Mariah Carey Tickets


Mariah Carey spielt am 5. Dezember ein exklusives Deutschland-Konzert in Berlin. Unter dem Titel „Mariah Carey – All I Want For Christmas Is You” präsentiert die US-Sängerin ihre berühmte Weihnachtsshow mit den größten Hits ihres Albums „Merry Christmas“ und weiteren Klassikern zur besinnlichen Jahreszeit.

Der offizielle Vorverkauf für alle startet am Freitag, 8. April 2018 um 10 Uhr hier bei Ticketmaster.

Seit nun mehr als 20 Jahren überzeugt Mariah Carey mit einer überwältigenden und einzigartigen Stimme. Sie verkaufte weltweit mehr als 200 Millionen Alben, gewann 21 American Music Awards sowie 5 Grammys und erhielt den World Music Award als erfolgreichste Künstlerin des Millenniums.

Unvergessen sind ihre Megahits „Hero“ oder auch „We Belong Together“, der sich für vierzehn Wochen an der Spitze der US-Charts hielt. Doch bevor es dazu kam, war Mariah Carey bereits viele Sprossen auf der Musikerleiter hochgeklettert. Ihr musikalisches Talent wurde ihr schon in die Wiege gelegt. Ihre Mutter, eine Opernsängerin, förderte das Gesangstalent ihrer Tochter, wo es nur ging. Schon zu High School-Zeiten begann Mariah Carey damit, ihre eigenen Songs zu schreiben. Schon da war ihr klar, dass es nur eine Berufung für sie geben konnte: Sängerin.

Nach ihrer Schulzeit setzte die junge Mariah dann auch alles daran, diesen Traum wahr werden zu lassen und produzierte im Zusammenschluss mit anderen Musikern ununterbrochen Demotapes, verdiente sich ihr Geld als Kellnerin und Backgrundsängerin. Eines dieser Demotapes geriet in die Finger eines Managers von Columbia, der ihr Potenzial erkannte und sie schließlich unter Vertrag nahm.

Schon ihr Debütalbum „Mariah Carey“ wurde 1990 zu einem Riesenerfolg und erreichte direkt die Spitze der amerikanischen Albumcharts. Doch damit nicht genug. Zusätzlich zur Nummer 1 gesellten sich gleich mehrere Musikpreise. Darunter einen Grammy für „Best New Voice“. Gleich vier ihrer fünf Singleauskopplungen gelangen ebenfalls an den ersten Platz der Charts. Ein Novum für eine weibliche Künstlerin bis zu diesem Zeitpunkt. Der Star Mariah Carey war geboren.

Wenn auch ihr Nachfolgealbum „Emotions“ nicht die Spitze der Charts erreichte, die drei darauf folgenden Alben „Music Box“, „Daydream“ und „Butterfly“ taten es doch allesamt – und das fast weltweit. Da ist es nur verständlich, dass sich Mariah Carey die eine oder andere Starallüre aneignete. Alles andere würde schließlich auch wenig authentisch wirken.

Jedoch wurde nicht alles zu Gold, was die Glamour-Königin anfasste. Als sie sich 2001 in „Glitter“ am Schauspiel versuchte, ging das so sehr nach hinten los, dass sie im selben Jahr mit der Goldenen Himbeere als schlechteste Schauspielerin ausgezeichnet wurde. Das gleichnamige Album floppte ebenso. Ein Nervenzusammenbruch folgte.

Doch eine Diva zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie sich durch nichts aufhalten lässt. So auch Mariah Carey. Mit „The Emancipation Of Mimi“ legte sie 2005 wieder ein Album vor, von dem die Kritiker sagen, dass sie auf diesem „so frei wie nie“ klingen würde. Auch ihre drei letzten Alben wurden von den Kritikern mehrheitlich positiv aufgenommen, wenngleich „Me. I Am Mariah... The Elusive Chanteuse“ nicht zum erwarteten Erfolg wurde – was eine Trennung der Künstlerin von ihrem Produzenten zur Folge hatte. Keine andere Reaktion wäre angemessener für Mariah Carey gewesen.

2015 veröffentlichte sie die Kompilation „# 1 to Infinity“ mit 18 Nummer-1-Hits aus ihrer 25-jährigen Musikkarriere. Mariah Carey ist mit Klassikern wie „All I Want For Christmas Is You“, „Hero“, „We Belong Together“, „My All“, „Heartbreaker“ und „Fantasy“ die Ikone der R’n’B-Musik. Zuletzt war Mariah Carey für zwei Deutschland-Konzerte im Zuge ihrer Sweet Fantasy Tour 2016 in Köln und München live zu sehen. Mariah Carey Tickets gibt es bei Ticketmaster.

5 Veranstaltung(en) für Mariah Carey 5 Veranstaltungen

Veranstaltungen in Deutschland (5)