Keine Events gefunden

Wir konnten leider keine Events finden

Über Mac Ayres

Seit vor einem Jahr Mac Ayres' Debüt-EP „Drive Slow“ erschien, sind die US-Medien voll des Lobes über diesen vielseitig begabten Solomusiker, der etliche Instrumente spielt, seine Songs selbst schreibt sowie alleine produziert und von vielen Gazetten als eine weiße Entsprechung zu Stevie Wonder oder D'Angelo gefeiert wird. Am 5. September erscheint sein Debütalbum „Something to Feel“. Im Dezember kommt Mac Ayres für ein Konzert erstmals nach Deutschland und spielt dann exklusiv im Berliner Privatclub. Tickets für das Mac Ayres Konzert in Berlin gibt es ab sofort hier bei Ticketmaster.

Das Besondere an Mac Ayres Musik sind zwei Dinge: Zum einen klingt sie überhaupt nicht ‚weiß‘, sondern als stamme sie von einem der klassischen Soul-Götter, nur in frischem Gewand. Was zum anderen zu einem einzigartigen Sounddesign führt, denn fast alle seiner Songs klingen im ersten Moment so, als stammten sie aus der Goldenen Zeit des Classic Soul – erst anhand einiger spezieller Studio- und Produktionskniffe erkennt man, dass seine Songs aktuell sind. Songs, die Mac Ayres vollkommen allein schreibt, in seinem Schlafzimmer-Studio aufnimmt und autark produziert.

Denn auch, wenn er im Rahmen seines Studiums durchaus mit anderen Menschen kollaboriert, sei die Musik unter seinem eigenen Namen „ganz allein mein Ding. Hört man sich die alten Soulmusiker an, fällt eines auf: sie alle legen ihre ganze Seele, ihr Herz und ihre Leidenschaft in jedes einzelne Stück. Diese Musik, das sind sie selbst. Und genau so sollte man auch meine Songs hören: als einen Teil meiner selbst“. Nun bleibt dem jungen Mann neben dem zu erwartenden Erfolg rund um sein Debütalbum nur zu wünschen, dass er es noch schafft, sein Studium abzuschließen, bevor die weltweite Hysterie um seine fantastisch zeitlose Musik zu groß wird.

Karten für das Mac Ayres Deutschland Konzert 2018 gibt es bei Ticketmaster.