Weiter zum Hauptinhalt
Lollapalooza Berlin

Musikfestivals

Lollapalooza Berlin | Tickets

4 Events

Datum wählen

Deutschland

2 Events

In anderen Ländern

2 Events

Über Lollapalooza Berlin

Das Lollapalooza ist eine internationale Festival-Reihe, die ihren Ursprung in den USA hat, mittlerweile aber auch in Paris, Buenos Aires, Sao Paulo und Berlin stattfindet. Am 5. und 6. September 2020 geht es für das Lollapalooza Berlin bereits in die sechste Runde.

Mit Rage Against The Machine wurde der erste Headliner für den Sonntag angekündigt. Die US-Band macht auf ihrer Reunion World Tour 2020 mit einem exklusiven Deutschland-Konzert im Olympiapark in Berlin zum Lollapalooza Halt. Zum ersten Mal seit über zehn Jahren sind Rage Against The Machine wieder live in Deutschland zu sehen.

Weitere hochkarätige Namen im Line-Up für 2020 sind nun dazugekommen: Miley Cyrus gibt ihr deutsches Festival-Debüt in Berlin. Erfahrener sind da schon die nationalen Headliner AnnenMayKantereit und die Rückkehrer von Deichkind, die bereits bei der Lolla-Premiere im Jahr 2015 am Start waren und für eine unvergessliche Party sorgten. Ähnlich wild wird es bei Die Antwoord, wenn das südafrikanische Rave-Rap-Duo in Berlin erwartet wird.

Doch das ist längst nicht alles - natürlich kommt auch die Hip Hop und EDM Fraktion beim Lollapalooza auf ihre Kosten. Alle bislang bestätigten Acts im Überblick:

Lollapalooza Berlin - Line-Up 2020:
Rage Against The Machine, Miley Cyrus, AnnenMayKantereit, Deichkind, DJ Snake, Die Antwoord, Apache 207, Alligatoah, Run The Jewels, Timmy Trumpet, Lost Frequencies, $UICIDEBOY$, Blackbear, Denzel Curry, Madeon (DJ Set), Mabel, Loredana, J.I.D, Moka Efti Orchestra, Alle Farben, Walking On Cars, Alice Merton, R3HAB, Neelix, Sophie Hunger, Bishop Briggs, You Me At Six, Kayzo, Drunken Masters, Gryffin, Beabadoobee, David Puentez, Eunique, KeKe, Ebow, Gianni Mae, Novaa, Moli, Layla, Sophia Portanet u.v.m.

Weitere Namen im Line-Up für 2020 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Nach den äußerst erfolgreichen ersten fünf Ausgaben auf dem Gelände des Flughafen Tempelhof (2015), im Treptower Park (2016) und auf der Rennbahn Hoppegarten (2017) geht es 2020 wie auch in den zwei vorherigen Jahren erneut in den Olympiapark und in das Olympiastadion in Berlin. Auf fünf Bühnen geben sich internationale und nationale Live-Acts der Spitzenklasse, Indie-Geheimtipps und Newcomer, Star-DJs und Überraschungsgäste die Klinke bzw. das Mikro in die Hand.



Das Lollapalooza Berlin ist ein bunt gemischtes Indie, Rock, Pop, Hip-Hop und Electronic Festival der Extraklasse, wie es kein zweites in Deutschland gibt. Auf dem Gelände im und rund um das Olympiastadion ist alles vereint, was das Musik-Herz begehrt. Für die ganz jungen Gäste gibt es mit dem Kidzapalooza einen familienfreundlichen Extra-Bereich, Fashonistas und Mode-Jünger kommen beim Fashionpalooza auf ihre Kosten. Im Weingarten können exquisite Getränke bei akustischer Live-Musik und Auftritten aufstrebender Newcomer genossen werden. Die Lolla Fun Fair hat so einige Kuriositäten und liebevoll gestaltete Spielereien zu bieten. Beim Aquapalooza im Olympiabad bringen Wasser-Artist*innen die Augen des Publikums zum Leuchten. Im Grünen Kiez können die Besucher*innen erfahren, wie eine nachhaltige, klimafreundliche und gerechtere Welt möglich wird.

Rückblick in Bildern: So war’s auf dem Lollapalooza Berlin 2019

Zelten kann man auf dem Gelände nicht, dafür ist die S-Bahn-Anbindung am Stadion sehr gut, sodass die Besucher schnell in die Innenstadt Berlins, nach Potsdam und die brandenburgische Umgebung gelangen. Täglich zwischen 10 Uhr morgens und ca. 0 Uhr öffnen sich die Tore. Bezahlt wird ausschließlich bargeldlos über einen Chip am Festivalarmband, der mit Guthaben von zuhause im Vorfeld oder vor Ort an speziellen Stationen aufgeladen werden kann.

Im letzten Jahr traten Acts wie Billie Eilish, Kings of Leon, Swedish House Mafia, Marteria & Casper, Twenty Øne Piløts, Martin Garrix, Kraftklub, Parcels und Khalid auf. An den zwei Tagen besuchten insgesamt rund 100.000 Menschen das einzigartige Hauptstadt-Festival, das gleichzeitig eines der größten seiner Art in Europa ist.

Das Lollapalooza 2018 besuchten rund 85.000 Besucher und konnte mit Stars wie The Weeknd, The National, David Guetta, Casper, K.I.Z., Kraftwerk 3D, Imagine Dragons, Kygo, Liam Gallagher u.v.m. auftrumpfen. Das Lollapalooza Berlin wurde 2017 zum größten Open-Air in Deutschland und gewann in diesem Jahr das Publikumvoting zum Ticket des Jahres.

Mehr im Blog:
Lollapalooza Berlin Line-Up 2019
Lollapalooza Berlin Line Up 2018

Lollapalooza Berlin Tickets gibt es hier bei Ticketmaster.