Kovacs Tickets

Kovacs kommt Mitte Oktober 2018 auf Tour nach Deutschland! Mit neuem Album im Gepäck präsentiert sich die niederländische Sängerin ihren deutschen Fans im Herbst auf Kovacs-Tour 2018. Der einzigartige Future-Soul-Pop dieser einzigartigen Sängerin sollte man sich gerade live auf keinen Fall entgehen lassen.

Von Anfang an musste sich Sharon Kovacs durchbeißen. Statt sich kleinkriegen zu lassen, hat Kovacs die Zurückweisung, die sie von ihrer Familie und Gesangslehrern entgegengebracht bekommen hat, in kreative Energie umgewandelt. Mit ihrer kräftigen Soulstimme, wie man sie spätestens seit Amy Winehouse nicht mehr gehört hat, schmettert die Niederländerin ihre Songs und weiß damit Publikum wie Kritiker gleichermaßen zu begeistern.

Entdeckt wurde Kovacs von Oscar Hollemann, der auch schon Stars wie Within Temptation produziert hat. Schon auf ihrer Debüt-EP „My Love“ wird ihr großes Talent für das Düstere deutlich. Zwei Jahre später, 2015, folgt ihr erstes Album „Shades of Black“, das sie in Berlin, New York City und Amsterdam aufnimmt. Ebenso wie der Titel es vermuten lässt, sind die Songs darauf düster und melancholisch – und treffen somit genau den Nerv der Zeit. Das Album erreicht in den Niederlanden den ersten Platz und findet in 35 weiteren Ländern Europas Einzug in die Album-Charts.

„Cheap Smell“, ihr zweites Album, erscheint 2018 und handelt von Liebe, Hedonismus und Abhängigkeiten. Auf der neuen Kovacs-Platte präsentiert sich die Sängerin mit dem kahlrasierten Kopf sehr persönlich. Tiefgehende Lyrics treffen darin auf Future-Soul. Klassisch Kovacs eben. Als Vorboten auf das neue Album gibt es bereits die neue Single „Black Spider“ zu hören.

Hört rein: Kovacs – Black Spider


Kovacs Tickets gibt es bei Ticketmaster.

8 Veranstaltung(en) für Kovacs 8 Veranstaltungen

Veranstaltungen in Deutschland (4)

In anderen Ländern Andere Länder (4)

  • 09 Dez 2018 So 20:00
  • Kovacs - Cheap Smell tour 2018

    So 20:00
  • So 20:00

    De Oosterpoort

    Groningen

    Niederlande

  • Tickets Weiterleitung an internen Partner