King Crimson Tickets

Dafür, dass sie sich ursprünglich nur für einen Auftritt im Jahr 1969 gegründet hatten, existieren King Crimson nun schon ziemlich lange. Zwar in wechselnder Besetzung, aber einer bleibt doch immer mit dabei: Bandgründer und Gitarrist Robert Fripp. Seit 50 Jahren machen King Crimson nun schon progressive Rockmusik und waren dabei Vorbild und Inspiration zahlreicher Musiker.

Was King Crimson als Band so interessant macht, ist sicherlich ihre extreme Experimentierfreude. Ihre Songs enthalten Elemente aus dem Jazz, der Klassik, dem Rock oder auch der Weltmusik. Nicht nur von Album zu Album, sondern auch innerhalb eines Albums wechseln sich viele Stile ab. In dem Umfang gibt es das bei kaum einer anderen Band.

Bereits ihr Debütalbum „In The Court Of The Crimson King“ wird 1969 zu einem vollen Erfolg und gilt noch heute als stilprägend für den Progressive Rock. Auch das expressionistische Albumcover kennt vermutlich jeder, ohne es direkt mit der Band in Verbindung zu bringen. Schon dieses Album zeichnet sich durch seine hohe musikalische Komplexität aus.

Das bislang letzte Studioalbum von King Crimson erschien 2003: „The Power to Believe“. Es besteht aus elf Tracks, die zum Teil miteinander in Verbindung stehen. Lange war es ruhig um die Prog-Rock-Pioniere. King Crimson rund um Robert Fripp haben sich 13 Jahre Zeit gelassen, um sich mal wieder live in Deutschland blicken zu lassen. 2016 kamen sie dafür gleich mit drei (!) Schlagzeugern nach Stuttgart und Berlin. King Crimson Tickets sind bei Ticketmaster erhältlich.

Zur Zeit sind keine King Crimson Tickets verfügbar.

Bitte kehren Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück oder versuchen Sie es mit einer anderen Suchanfrage.

Nach Kategorie durchsuchen