Kim Petras Tickets


2018 könnte das Jahr der Kim Petras werden. Bevor noch in diesem Jahr ihr Debütalbum erscheint und der neue deutsche Shootingstar seinen internationalen Siegeszug beginnen will, steigt im Mai ein exklusives Kim Petras Konzert in Berlin.

Kim Petras hat gute Chancen auf eine große internationale Musikkarriere. Die „deutsche Charlie XCX“ macht schnörkellosen und eingängigen Elektro-Power-Pop, der so langsam bis nach Übersee schwappt. Millionenfach wurden ihre bislang sechs veröffentlichten Singles schon gestreamt; noch in diesem Jahr soll ihr Debütalbum erscheinen.

Für ihr erstes Album arbeitet die 26-jährige Sängerin aus Köln mit dem Musikproduzenten Dr. Luke zusammen, der schon für Rihanna, Kelly Clarkson, Jessie J, Katy Perry, Britney Spears und Miley Cyrus Songs geschrieben hat und hinter den Reglern stand. Im Netz erlang die Sängerin aus Köln bereits viel Aufmerksamkeit, unter anderem durch Coversongs auf YouTube.

Seit August 2017 wirbelt Kim Petras die sozialen Netzwerke und Streaming-Dienste ordentlich durch. Spotify sieht in ihr sogar einen von vier internationalen „RISE Artists“, die 2018 so richtig durchstarten werden. Nicht zuletzt auf Grundlage ihrer ersten Single „I Don’t Want It At All“, mit der sie bereits Millionen Streams weltweit verbuchen konnte, ist die Hoffnung auf einen neuen deutschen Pop-Export begründet.

Die Chancen stehen also nicht schlecht, dass Kim Petras 2018 international durchstartet. Bis ihr Debütalbum erscheint, möchte die Wahl-New-Yorkerin jeden Monat einen neuen Track veröffentlichen. Das Zeug und die Songs hat die Kölner Sängerin auf jeden Fall, um in die Fußstapfen großer Pop-Sängerinnen, wie Katy Perry oder Kesha zu treten.

Hört rein: Kim Petras – I Don’t Want It At All


Kim Petras Tickets gibt es bei Ticketmaster.

Zur Zeit sind keine Kim Petras Tickets verfügbar.

Bitte kehren Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück oder versuchen Sie es mit einer anderen Suchanfrage.

Nach Kategorie durchsuchen