Weiter zum Hauptinhalt
  1. Home
  2. Konzerte
  3. Alternative & Indie-Rock
  4. Hot Chip
Hot Chip

Alternative & Indie-Rock

Hot Chip | Tickets

0 Events

Wir konnten leider keine Events finden.

Über Hot Chip

Ready for the floor? Hot Chip melden sich 2019 zurück und füllen zunächst Mitte April die Tanzflächen bei drei intimen Clubshows in Köln, Hamburg und Berlin. Die kleinen Club-Shows waren in kürzester Zeit ausverkauft, aber es gibt gute Neuigkeiten für alle Fans der experimentierfreudigen Band: Im Dezember macht die große Hot Chip Tour 2019 in Deutschland Halt, um nach einigen Jahren Live-Abstinenz die Indie-Kids und Elektro-Pop-Fans in Schwingung zu bringen. Mit im Gepäck haben Hot Chip das neue Album "A Bath Full of Ecstasy", das im Juni 2019 erscheinen soll. Support wird die Band ALASKALASKA sein.

Hot Chip Deutschland-Konzerte im Dezember 2019:

03.12.2019 | Berlin - Columbiahalle
11.12.2019 | Hamburg - Docks

Wenn du immer als erstes über anstehende Hot Chip Deutschland-Konzerte informiert werden möchtest, melde dich für unseren Newsletter an:


Mitte der 2000er waren Hot Chip plötzlich da und von den Indie-Dancefloors nicht mehr wegzudenken. Zwischen der berühmt-berüchtigten „Class of 2005“ (einer Welle britischer Indie-Bands) und Elektro-Gefrickel à la Justice oder Erol Alkan positionierten sich Hot Chip mit ihrem eigenen, soft tanzbaren Sound. Immer wieder testet die Band um die Synthie-Masterminds Joe Goddard und Alexis Taylor die Grenzen zwischen Elektro-Pop, Synthie-Rock und Kitsch aus. Immer wieder entstehen üppige Soundlandschaften unterschiedlichster Art, mal indierockiger, mal technolastiger, mal Disco.

Seit dem letzten Album „Why Make Sense?“ von 2015, das gleichzeitig ihre bislang erfolgreichste Platte wurde, ist viel Zeit vergangen. Nach Live-Auftritten und Konzerten auf der ganzen Welt, kümmerten sich die Hot Chip Mitglieder erstmal um ein paar Soloprojekte. Sänger Alexis Taylor nahm ein experimentelles Instrumental-Album auf, während Joe Goddard vor allem DJ-Sets spielte. Was Hot Chip 2019 vor haben, ist hingegen noch nicht bekannt. Neben vereinzelten Festival-Auftritten spielen Hot Chip ausgewählte kleine Club-Shows im Frühjahr, bei denen auf neues Material bislang nur gehofft werden kann.

Seit dem Jahr 2000 basteln die fünf vielseitig begabten Musiker ohne jede stilistische Scheuklappe an ihrem einzigartigen Sound. Alexis Taylor (Vocals, Piano), Joe Goddard (Gesang, Synthesizer), Owen Clarke (Gitarre, Bass), Felix Martin (Drumcomputer, Synthesizer) und Al Doyle (Gitarre, Synthesizer) verfolgten stets eine eigene Vision: In Hot Chip sollte die Intensität eines kunstvoll komponierten Indierock-Songs mit der hypnotischen Kraft von Techno-Beats verschmelzen.

Hot Chip Konzerte sind immer etwas ganz besonderes – und auch das Publikum ist so kunterbunt gemischt, wie die Musik der Gruppe selbst: Vom Techno-Stampfer bis zur Disco-Queen, der Pop-Diva, dem Jutebeutel-Träger oder Indie-Rocker ist auf den Live-Shows auf wie vor der Bühne allerhand zu Gast. Kein Wunder: Zur treibenden Musik von Hot Chip bleibt wirklich kein Bein unbewegt.

Schaut rein: Hot Chip (live) – Ready For The Floor



Hot Chip Tickets gibt es bei Ticketmaster.