Weiter zum Hauptinhalt
Harry Styles

Rock & Pop

Harry Styles | Tickets

54 Events

Datum wählen

Deutschland

21 Events
20 von 54 Events geladen

Über Harry Styles

Harry Styles hat seine für April/Mai vorgesehenen Konzerte in Deutschland und Österreich verschoben. Die Auftritte des britischen Performers in Berlin, Hamburg, Köln, München und Wien finden nunmehr im Februar und März kommenden Jahres statt. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten für die neuen Termine ihre Gültigkeit.

Harry Styles bat in einer persönlichen Stellungnahme unter Hinweis auf die außergewöhnliche Situation um Verständnis dafür, dass seine Tournee nunmehr im Frühjahr 2021 stattfinden wird. „Jeder, der mich kennt, weiß, dass Live-Auftritte für mich der schönste Teil der Musik sind“, versicherte er. „Aber in Zeiten wie diesen haben Sicherheit und Schutz der Fans, meiner Crew und aller Menschen weltweit absolute Priorität“, hieß es in dem Statement weiter. „Ich kann es kaum erwarten, Euch alle zu sehen, sobald dies kein Risiko mehr darstellt. Bis dahin behandelt Eure Mitmenschen mit Güte!“


Mit dabei hat der britische Megastar sein neues Album „Fine Line“, das am 13. Dezember 2019 erschienen ist und sich weltweit hoch in den Albumcharts platzierte, in den USA etwa schoss das zweite Soloalbum von Harry Styles direkt auf Platz 1 der Billboard Charts. Neben den Songs seiner zwei Soloalben hat Harry Styles auf Tour außerdem einen fantastischen Special Guest am Start: Als Support bei der großen „Love On Tour“ von Harry Styles ist mit King Princess eine der aktuell spannendsten neuen Popkünstlerinnen der USA dabei.

Harry Styles muss man wohl kaum einem musikbegeisterten Menschen mehr vorstellen. Der britische Superstar feierte mit der Boygroup One Direction Anfang der 2010er Jahre weltweite Erfolge. Die britisch-irische Popgruppe setzte sich neben Harry Styles aus Niall Horan, Zayn Malik, Louis Tomlinson und Liam Payne zusammen. Die Band brach so ziemlich alle Rekorde, vor allem in den USA und Großbritannien. Nach fünf gemeinsamen Alben war im März 2016 zunächst Schluss. Nach dem Ausstieg von Zayn Malik legten die auf vier Mitglieder geschrumpfte Gruppe One Direction eine Pause auf unbestimmte Zeit ein.

Fast alle Mitglieder haben in der Zwischenzeit mit Soloprojekten von sich reden (und hören) gemacht. Harry Styles veröffentlichte 2017 den Song „Sign of the Times“ – eine überraschend rockige Nummer, mit der er weltweit große Erfolge feierte. Das dazugehörige Album „Harry Styles“ kletterte in Großbritannien, Australien, Kanada, USA und Irland auf Platz 1 der Albumcharts, in Deutschland war Platz 5 drin. Das erste Solo-Album des Sängers und Songwriters wurde in der Musikwelt gefeiert – der einzigartige Mix aus Pop, Rock, Folk und Britpop faszinierte längst nicht nur ehemalige One Direction Fans.

Musikalisch wurde es in den letzten Monaten recht ruhig um Harry Styles. Der britische Künstler arbeitete an seinem zweiten Album, das im Dezember 2019 auf den Markt kommt. Die erste Single „Lights Up“, die Mitte Oktober 2019 veröffentlicht wurde, verbindet moderne Popmusik mit Einflüssen aus Soul, Psychadelic Pop, Prog Rock und Folk. Wie sich das neue Album live anhört, kann hierzulande bei den neu angesetzten Harry Styles Deutschland-Konzerten im Februar und März 2021 begutachtet werden.

Hört rein: Harry Styles (2019) - Lights Up



Harry Styles Tickets gibt es bei Ticketmaster.