Weiter zum Hauptinhalt
Grace Carter

Soul & Funk

Grace Carter | Tickets

2 Events

Deutschland

2 Events

Über Grace Carter


Grace Carter wuchs in Brighton auf und fand schon früh Gefallen an ihren heutigen Vorbildern Lauryn Hill und Nina Simone. Der Einfluss der beiden Powerfrauen macht sich vor allem in ihrem einfühlsamen wie emotionalen Songwriting bemerkbar. Schon in der Schulzeit schrieb Grace Carter eigene Songs – mit 14 Jahren veröffentlichte sie bereits erste Songs und hatte erste öffentliche Auftritte.

Nur ein Jahr später baute Grace Carter ihr Kinderzimmer in ein Aufnahmestudio um und brachte sich selbst das Klavierspielen mithilfe von Tutorials auf YouTube bei. Zum Glück wurde ihr Talent entdeckt und gefördert. So durfte die junge Musikerin nach ihrem Abschluss auf einer Musikschule unter anderem Dua Lipa, Rag’n’Bone Man und Dermot Kennedy auf Tour als Support begleiten.

Erfahrt mehr über Grace Carter in unserer Blog-Reihe New Music

Die ersten Songs von Grace Carter beeindruckten 2017 Fans wie Kritiker anspruchsvoller Soul-Pop-Musik gleichermaßen. Im Frühsommer 2018 erschien die lang ersehnte erste EP „Saving Grace“ als Vorbote für das Debütalbum. Für das erste Grace Carter Album, das 2020 pünktlich zur neuen Tour erscheinen soll, arbeitet die junge Sängerin mit Produzent Mike Dean zusammen, der schon für Kanye West und Frank Ocean an den Reglern stand.

Es sieht also so aus, als würde Grace Carter 2020 so richtig durchstarten. Mit ihrer einprägsamen warmen Stimme, die in allen ihren Liedern im Vordergrund steht, hat Grace Carter gute Chancen, es ihren großen Idolen gleichzumachen. Das Zeug und die notwendige Reife dafür hat die junge britische Sängerin, das zeigt sich vor allem, wenn man Grace Carter live gesehen hat.

Hört rein: Grace Carter – Heal Me



Grace Carter Tickets gibt es bei Ticketmaster.