Weiter zum Hauptinhalt

Expohalle am CentrO | Oberhausen

Das Schlumpf Abenteuer

Events

54 Events

Deutschland

54 Events
20 von 54 Events geladen

Galerie

Infos

Das Schlumpf-Abenteuer in Oberhausen - Interaktive Ausstellung für die ganze Familie

Seit Anfang Juli ist die internationale Wander-Ausstellung über die Schlümpfe in Oberhausen zu erleben. "Das Schlumpf Abenteuer" ist ab Sommer 2020 erstmals in Deutschland zu Gast, nachdem die interaktive Mitmach-Ausstellung zuvor kleine und große Schlumpf-Fans in Frankreich und Belgien begeisterte.

In der neuen Expohalle am CentrO in Oberhausen ist ein Schlumpfland entstanden, das in den NRW Ferien täglich geöffnet hat. Auf rund 1.500 qm können die Besucher*innen die magische Welt der blauen Comichelden auf eigene Faust erkunden, einzigartige Erinnerungsfotos schießen, durch den Zauberwald schlendern und Papa Schlumpf dabei helfen, das friedliche Schlümpfedorf vor dem bösen Zauberer Gargamel zu retten. Knifflige Rätsel, interaktive Elemente, Augmented Reality, eine gigantische Kulisse und zahlreiche Video-Installationen und Hologramme lassen die Gäste der Ausstellung in Oberhausen selbst zum Schlumpf werden und ein spannendes Abenteuer erleben.

Das Schlumpf Abenteuer ist ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie und bietet neben Spiel und Spaß auch interessante Fakten und Zahlen. Denn die Schlümpfe sind offizieller Botschafter für die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die entlang der Tour durch den Zauberwald zu finden sind. So wird der Besuch der Schlumpf-Ausstellung in Oberhausen zu einem lehrreichen, abenteuerlichen und spaßigen Erlebnis für Groß und Klein.

Wirf hier vorab einen Blick in die neue Schlumpf-Ausstellung in Oberhausen!

FAQ

Erwachsene Schlumpf-Fans und Jugendliche über 12 Jahren zahlen 18€ Eintritt in die Ausstellung, Kinder bis einschließlich 12 Jahren zahlen 12€ pro Ticket. Kinder unter 3 Jahren können kostenlos die Ausstellung besuchen. Familien-Tickets für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 12 Jahren (bzw. max. 2 Erwachsene) gibt es für 54€. Jedes weitere Kind kann vor Ort an der Tageskasse dazugebucht werden. Das Familien-Angebot für die Schlumpf-Ausstellung gibt es direkt online zu erwerben - es öffnet sich ein entsprechendes Pop-Up bei der Wahl des Besuchstages mit allen Infos zum Familienpass.

Ermäßigungen gibt es für Jugendliche, Schüler*innen und Studierende (Ausweis/Nachweis bitte mitbringen) für je 15€ pro Ticket. Senior*innen ab 60 Jahren zahlen ebenfalls je 15€ Eintritt. Menschen mit einer Behinderung ab 80% (mit "B" im Behindertenausweis) können eine Begleitperson kostenlos mit in die Schlumpf-Ausstellung nehmen und zahlen für beide Personen 18€ (unter 12 Jahren 15€) Eintritt für die Schlümpfe in Oberhausen.

Ja, es gibt einen Gruppenrabatt für Gruppen ab 10 Personen. Ticketmaster übernimmt eure Gruppenbuchung gerne: Für Schulklassen, Vereine und Gruppen-Tickets aller Art bitte eine Buchungsanfrage per Mail an gruppen@ticketmaster.de oder über das Kontaktformular auf ticketmaster.de/gruppen-tickets stellen.

Aufgrund der aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus dürfen sich maximal 200 Personen gleichzeitig in der Schlumpf-Ausstellung in Oberhausen aufhalten. Damit die Besucher*innenanzahl nicht überschritten wird, ist der Einlass in halbstündige Zeitfenster unterteilt. Innerhalb des gebuchten Zeitslots wird alle 10 Minuten eine Gruppe in die Ausstellung geführt, damit überall die nötigen Abstände eingehalten werden können und keine Warteschlangen entstehen.

Wir empfehlen, pünktlich zu sein und das im Vorfeld online gebuchte Zeitfenster einzuhalten. Sollten Besucher*innen ihr Zeitfenster verpassen, wird vor Ort versucht, zu einem anderen Zeitfenster die Ausstellung zu betreten. Dann kann es aber zu zusätzlichen Wartezeiten kommen, je wann und ob noch Plätze für den Einlass in anderen Zeitfenstern verfügbar sind.

Je nachdem, wie lange ihr euch an den Stationen aufhaltet und wie lange ihr euch mit den Aufgaben beschäftigt, solltet ihr ca. 90 Minuten für euren Besuch bei "Das Schlumpf Abenteuer" einplanen.

Ja - alle Besucher*innen ab dem siebten Lebensjahr sollten eine Mund-Nasen-Bedeckung während der Tour durch die Schlumpf-Ausstellung tragen. Außerdem sind überall die Abstände von 1,5 Metern zu anderen Personen in der Ausstellung einzuhalten.

Damit die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können, wird der Einlass in die Schlumpf-Ausstellung limitiert und über Zeitslots geregelt. In der Ausstellung selbst sollten alle Besucher*innen Mund und Nase bedecken, Abstände zu anderen Gästen der Ausstellung einhalten, bargeldlos bezahlen und die Hinweise der Ordner*innen vor Ort Ernst nehmen.

Alle Flächen oder Geräte, die angefasst oder aufgesetzt werden können (VR-Brillen, Figuren, etc.) werden in kurzen Abständen gereinigt und desinfiziert, teilweise nach jeder Benutzung.

Die Ausstellung in Oberhausen öffnet jeden Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Brückentagen von 10:00 bis 19:00 Uhr.

Während der Herbstferien in NRW (12. Oktober bis 24. Oktober) ist die Schlumpf-Ausstellung in Oberhausen wieder täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Die Expohalle befindet sich direkt am CentrO Oberhausen, über dem Restaurant Don Carlos und gegenüber des Eis Cafés. Läuft man die CentrO Promenade im Obergeschoss entlang, kann man den Eingang zur Ausstellung kaum verfehlen. Die genaue Adresse lautet:

  • Promenade 141 / CentrO
  • 46047 Oberhausen

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit Bus und Straßenbahn führen fast alle Wege zum Centro in Oberhausen. Vom Hauptbahnhof Oberhausen führen die Straßenbahnlinien 112 und die Stadtbuslinien SB90, SB91, SB92, SB93, SB98, 185, 953, 957, 960 und 961 direkt zur Haltestelle „Neue Mitte“ am Centro. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, mit dem Bus 961 bis zur Haltestelle „Centro“ zu fahren.

Anfahrt mit dem Auto

Oberhausen verfügt über 12 Autobahn-Anschlüsse im direkten Umkreis vom CentrO - darunter die A2, A3, A40, A42, A516.

Vor Ort gibt es rund 14.000 kostenlose Parkplätze, besonders nah kann man sein Auto auf dem Oberdeck der Parkhäuser 1 oder 2 parken.

Die Ausstellung in Oberhausen ist für große und kleine Schlumpf-Fans aller Altersklassen geeignet. Die offizielle Altersempfehlung liegt bei 3 Jahren, viele spielerische Elemente richten sich an Kinder und Jugendliche. Mit der überdimensionalen und detailgetreuen Nachbildung von Schlumpfhausen, einzigartigen Foto-Möglichkeiten und exklusives Merchandise kommen aber auch erwachsene Schlumpf-Fans voll auf ihre Kosten.