Weiter zum Hauptinhalt
Dancing Dessau

Mehr Sport

Dancing Dessau | Tickets

1 Events

Deutschland

1 Events

Über Dancing Dessau

Breakdance ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afroamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist. Getanzt wird zu Pop, Funk oder Hip-Hop. Für viele Jugendliche bot es eine Alternative zur Gewalt der städtischen Straßen-Gangs. Im Sommer 1985 gab es auch in Deutschland diese neue Leidenschaft.

In Dessau wurde die erste Gruppe gegründet und die Bauhausstadt avancierte schnell zur Speerspitze der Breakdance-Bewegung in der DDR. Auch der Film „Dessau Dancers“ hat diese Entwicklung in den Kinosälen Deutschlands aufgezeigt. Heute fordert Breakdance eine hohe Disziplin von den Tänzern, die oft über athletische Fähigkeiten verfügen müssen. Breakdance ist heute eine weltweit verbreitete und anerkannte Tanzform. Die Breakdance-Kultur begreift sich als frei von Grenzen der Abstammung, des Geschlechts oder des Alters. Nachdem nun Breakdance auch olympische Sportart geworden ist, kehrt die Tanzform an den Ursprung in Deutschland zurück – mit einem Internationalen Breakdance Contest.

Tickets gibt ab sofort hier bei Ticketmaster.