Weiter zum Hauptinhalt
  1. Home
  2. Konzerte
  3. Rock & Pop
  4. Bruno Major
Bruno Major

Rock & Pop

Bruno Major | Tickets

2 Events

Datum wählen

Deutschland

2 Events

Über Bruno Major

Bruno Major kommt im Februar für zwei Termine nach Deutschland. Schon lange hat man nichts mehr derart Berührendes und zugleich Reduziertes gehört, wie die Songs, die der Londoner Sänger, Gitarrist, Pianist und Songwriter Bruno Major im Verlauf des Jahres 2017 Monat für Monat online veröffentlichte und am Ende als Album, unter dem Titel „A Song for Every Moon“, herausbrachte. Nach erfolgreichen Tourneen durch Europa, die USA und Asien steht nun der nächste Schritt an: Anfang 2020 soll das zweite Album kommen, mit „Old Fashioned“ und „Nothing“ erschienen bereits zwei Vorboten. Rund um den neuen Longplayer wird Bruno Major am 4. und 5. Februar zwei Deutschlandkonzerte in Berlin und Köln geben.
Seine Songs berühren und das obwohl sie reduziert sind. Seit einem knappen Jahr veröffentlicht der Londoner Musiker seine Songs über eine Online-Musikplattform. Es fing alles damit an, dass Bruno Major sich selbst zum Ziel setzte, einmal im Monat einen neuen Song hochzuladen, den er in seinem Appartment in Camden schrieb. So erreichte er europaweite Aufmerksamkeit.

So gilt Bruno Major nun als einer der vielbeachteten Nachwuchskünstler. Seinen Musikstil kann man mit Pop, Indie und Soul vergleichen. Schon mit 16 Jahren beherrschte er das Gitarre spielen. So lebte er eine Zeitlang von Jobs als Session-Gitarrist. Nach der Schule begann er das Studium der Jazzgitarre. Er etablierte bald im Londoner Jazzclub Kansas Smittys eine Open-Stage-Konzertreihe. Hier begann er dann auch seine ersten eigenen Songs zu schreiben.

Seine Songs zeichnen sich durch maximale Reduktion aus. Die meisten seiner Songs bestehen nur aus einem Pianolauf oder ein paar Gitarrenakkorden. Seine Vorbilder sind Nick Drake, Rufus Wainwright, Bob Dylan, Fleetwood Mac, Corinne Bailey Rae, Amy Winehouse oder Randy Newman. Bruno Majors Ziel ist es nicht groß nachzudenken, sondern die Musik einfach zu fühlen.

Bis heute ist dem jungen, bescheidenen Talent nach eigener Aussage nicht wirklich klar, wie es zu derart großer Begeisterung auf seine Veröffentlichungen kommen konnte. Dabei muss man sich nur seine irrsinnig variable und gefühlvolle Stimme voller Soul anhören, um seinen Songs unmittelbar zu verfallen. Dies geschieht erneut bei seinen beiden aktuellen Singles „Old Fashioned“ und „Nothing“, und kann ebenso live erlebt werden, wenn Bruno Major am 4. Februar 2020 in den Privatclub, Berlin und einen Tag darauf, am 5. Februar, ins Yuca, Köln kommt.

Bruno Major Tickets gibt es bei Ticketmaster.