Weiter zum Hauptinhalt
Bright Eyes

Alternative & Indie-Rock

Bright Eyes | Tickets

10 Events

Datum wählen

Deutschland

5 Events

In anderen Ländern

5 Events
10 von 10 Events geladen

Über Bright Eyes

Nach neun Jahren Bandpause sind die Bright Eyes 2020 endlich zurück – mit neuen Songs und Live-Terminen! Nachdem bereits erste Comeback-Shows in Tokio und Los Angeles für Frühjahr angekündigt wurden, stehen nun auch fünf Bright Eyes Konzerte in Deutschland fest: Im August 2020 kommt die US-Band live nach Hamburg, Berlin, Frankfurt, Köln und München.

Tickets für die neuen Bright Eyes Deutschland-Termine im Sommer 2020 gibt es ab sofort im exklusiven Ticketmaster Presale vor allen anderen.

Pro verkauftem Bright Eyes Tickets spendet die Band in Zusammenarbeit mit PLUS1.org 1€ an Organisationen, die hilfsbedürftigen Menschen zu einem Leben in Würde und Gerechtigkeit verhelfen.

Neun Jahre nach ihrem letzten Album „The People’s Key“ haben sich die Bright Eyes wiedervereint und arbeiten an neuen Songs. Im Herbst 2019 verkündeten Conor Oberst, Mike Mogis und Nate Walcott ihre gemeinsame Rückkehr ins Studio. Doch ihre Reunion ist längst nicht alles, was auf der anstehenden Bright Eyes Tour im Sommer 2020 gefeiert werden darf: Ihr legendäres drittes Album „Fevers and Mirrors“ feiert in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum. Die zwei einflussreichen und hochpolitischen Alben „Digital Ash in a Digital Urn“ und „I’m Wide Awake It’s Morning“ werden bereits stolze 15 Jahre alt.

Die Band aus Nebraska hat sich Ende der 90er bzw. Anfang der 2000er zu einer der prägendsten Musikgruppen entwickelt. Rund um Mastermind und Multiinstrumentalist Conor Oberst und dem Indie-Label Saddle-Creek entwickelte die Band ihren ganz eigenen Sound, der viele nachfolgende junge Indiebands maßgeblich beeinflusste. Songs wie „First Day of My Life“, „Lua“ oder „And We Are Nowhere And It’s Now” dürfen auch 2020 auf keiner gut sortierten Indie-Playlist fehlen.

Viele Fans schätzen vor allem die Lyrics aus der Feder von Conor Oberst, die mal direkt und kompromisslos, mal lyrisch und poetisch, mal sozialkritisch und politisch, mal persönlich und verletztlich immer genau ins Schwarze treffen. Ob als aufmerksamer Alltagsbeobachter, politischer Kommentator oder selbsthassender Melancholiker – die Bright Eyes geben ihren Fans einen Sound zur aktuellen Welt- oder zur persönlichen Lage.

Insgesamt neun Studioalben erschienen seit 1998 – bis mit dem zuletzt erschienen Album „The People’s Key“ (2011) vorerst Schluss war. Die Bright Eyes lösten sich zwar nie offiziell auf, dass sie eine Rückkehr für 2020 planen, hat jedoch selbst die treuesten Fans überrascht. Im letzten Jahr war Conor Oberst noch mit seinem Projekt Better Oblivion Community Center und seinem von Kritiker*innen hochgelobten gleichnamigen Album unterwegs.

Im Herbst 2019 ließen die Bandmitglieder dann die Bombe platzen und posteten unter dem Hashtag #BrightEyes2020 einige Visuals, die auf neue Musik und neue Konzerte der Band hoffen ließ. Neben ausgewählten Festivals wissen wir nun: Im August 2020 kommen die Bright Eyes für fünf Deutschland-Konzerte live zu uns – mit neuen Songs und all ihren großartigen Hits aus über 20 Jahren Bandgeschichte.

Hört rein: Bright Eyes – First Day of My Life



Bright Eyes Tickets gibt es bei Ticketmaster.