Bluegrass Jamboree Tickets

Bluegrass Jamboree - Das Festival des Bluegrass und der Americana Music. 2017 findet die mittlerweile neunte Tour des beliebten Bluegrass-Festivals in Deutschland statt. Unter dem Motto „Northern Lights” sorgt das Bluegrass Jamboree Tour dieses Jahr einmal mehr für besten Americana-Sound. Das Festival rund um den legendären „Banjo Bus” wartet mit drei musikalischen Highlights aus Nordamerika und Kanada auf, die zum allerersten Mal in Deutschland live zu erleben sind. Eröffnet wird das Bluegrass Jamboree von Lula Wiles, dem aufregenden Folk-Trio aus Boston.

Die drei Künstlerinnen Isa, Ellie und Mali verbinden traditionelle akustische Instrumente mit modernem Americana-Songwriting, und produzieren so einen ebenso einzigartigen wie eindrucksvollen Klang. Lula Wiles veröffentlichten 2016 ihr Debütalbum und spielten bereits auf dem Grey Fox Bluegrass Festival, dem Fresh Grass Festival und dem Green River Music Festival. Ein weiterer Höhepunkt beim Bluegrass Jamboree kommt von der Lonesome Ace String Band. Das Trio aus Kanada begeistert mit seinem mitreißenden 40er-Jahre-Stil. Chris Coole (Banjo), John Showman (Geige) und Max Heinemann (Bass) veröffentlichten 2014 ihr gefeiertes Debütalbum „Old Time”.

Zwei Jahre später folgte das Album „Gone For Evermore”. Die Lonesome Ace String Band ist aus Torontos Bluegrass-Szene nicht mehr wegzudenken und wird auch auf dem Bluegrass Jamboree für Furore sorgen. Die amerikanische Lonely Heartstring Band zählt zu den aufregendsten Vertretern des zeitgenössischen Bluegrass. Die fünfköpfige Gruppe aus Boston wurde 2015 mit dem IBMA Momentum Award ausgezeichnet und ist seitdem nicht mehr aufzuhalten. Das Bluegrass Jamboree endet mit dem traditionellen Festival-Finale, in welchem alle Künstler noch einmal gemeinsam auf die Bühne stürmen. Bluegrass Jamboree Tickets gibt es bei Ticketmaster.

1 Events für Bluegrass Jamboree 1 Veranstaltung