Skip to main content
  1. Home
  2. Konzerte
  3. Alternative & Indie-Rock
  4. Bishop Briggs
Bishop Briggs

Alternative & Indie-Rock

Bishop Briggs | Tickets

4 Events

Datum wählen

Deutschland

3 Events

In anderen Ländern

1 Events
  • Dez
    11
    Mi 19:00
    Melkweg Max - Amsterdam, NiederlandeBishop Briggs
    Tickets

Über Bishop Briggs

Bishop Briggs ist ein typisches Großstadtmädchen, das schnell den Traum verfolgt, mit seinem Talent und der eigenen Musik Emotionen zu wecken und Menschen zu berühren. Im Winter kommt Bishop Briggs live nach Deutschland und wird im Zuge ihrer "Champion Headline Tour" 2019 zwischen dem 12. und 15. Dezember drei Konzerte in Hamburg, Berlin und Köln spielen.

Bishop Briggs meldet sich 2019 mit dem neuen Song "Champion" und in neuem Look zurück. Zuletzt war Bishop Briggs im letzten Jahr in Deutschland live zu erleben. Nach einer ausverkauften Club-Show in Berlin kehrte die US-Sängerin im September für ein weiteres Konzert in die Hauptstadt sowie für einen gefeierten Auftritt auf dem Reeperbahn-Festival in Hamburg zurück nach Deutschland.

Tipp: Erfahre als erstes, wenn neue Live-Termine für Bishop Briggs feststehen, indem du dich für unseren Newsletter anmeldest:


Man kann sagen, dass Bishop Briggs ohne die TV- und Filmwelt nicht da wäre, wo sie jetzt ist. Ihre Musik eignet sich perfekt für große Bilder, was an der hymnenhaftigen Musik und ihrer starken Stimme liegt. Bekannt wurde die 25-jährige Sängerin, die mit bürgerlichem Namen Sarah Grace McLaughlin heißt, durch den Hit „Wild Horses“, der in den USA für einen Auto-Werbespot verwendet wurde.

Auch hierzulande erlang Bishop Briggs höchste Aufmerksamkeit, als ihr Song „Be Your Love“ für einen Werbespot von Vodafone verwendet wurde. Ihre Single „River“ wurde in den USA zum Megahit – diesmal vor allem durch das Internet, wo sich der Song an die Hype-Charts diverser Streaminganbieter setzte, aber auch in der analogen Welt Gold-Status in den USA erreichte. Später wurden Songs von ihr bei den Filmen „xXx“ und „Fifty Shades of Grey“ verwendet.

Musikalisch lässt sich Bishop Briggs schwer in Schubladen stecken. Ihre Musik kann man als Mischung aus Alternative-Pop-Rock, Neo-Soul und auch mal Elektro-Pop bezeichnen – irgendwo zwischen Florence and the Machine und Lorde. Vor den großen Werbedeals und Filmsoundtracks war Bishop Briggs vor allem im Indie-Bereich unterwegs und sang unter anderem als Gastsängerin bei den amerikanischen Indie-Rockern Cold War Kids mit. Im April 2017 veröffentlichte die junge Sängerin mit schottischen Eltern ihre erste EP – rund ein Jahr später folgte ihr lang ersehntes Debütalbum.

Mit ihrem ersten Album „Church of Scars”, das 2018 erschien, kam die taffe Sängerin zum ersten Mal live nach Europa. Live-Erfahrung konnte Bishop Briggs schon zu Genüge feiern: Früher sang sie regelmäßig in Karaoke-Bars, war als Support von Coldplay in Nordamerika unterwegs und spielte eine immens gehypte Show auf dem Coachella-Festival. Im Frühsommer 2018 war es endlich soweit und Bishop Briggs brachte ihren gefühlvollen Power-Pop zum ersten Mal live nach Deutschland.

Am 17. Juli brachte Bishop Briggs den neuen Song "Champion" und dazu ein Video heraus, in dem sie sich gewohnt selbstbewusst mit neuem Look und abrasierten Haaren zeigt.

Schaut rein: Bishop Briggs – Champion



Bishop Briggs Tickets gibt es bei Ticketmaster.