Weiter zum Hauptinhalt
  1. Home
  2. Kultur
  3. Lesungen
  4. Ben Becker
Ben Becker

Lesungen

Ben Becker | Tickets

3 Events

Datum wählen

Deutschland

3 Events
  • Feb 18 2020
    Feb
    18
    2020
    Di 20:00
    Admiralspalast - BerlinBen Becker - Affe
    Tickets
  • Feb 19 2020
    Feb
    19
    2020
    Mi 20:00
    Admiralspalast - BerlinBen Becker - Affe
    Tickets
  • Feb 20 2020
    Feb
    20
    2020
    Do 20:00
    Admiralspalast - BerlinBen Becker - Affe
    Tickets

Über Ben Becker

Bereits mit dem viel umjubelten „Ich, Judas“ bewies der Schauspieler Ben Becker, dass er sich nicht scheut, die existenziellen Fragen des Lebens zu stellen. So auch in seinem neuen Programm „Affe“ in Berlin. Hier hinterfragt Ben Becker im Admiralspalast im Februar 2020 an drei Abenden die großen Themen unserer Zeit – das Verhältnis von Mensch und Tier, Zivilisation und Natur und Freiheit und Zerstörung.

Ben Becker nimmt sein Publikum mit auf eine Reise, die auf den Spuren der Frage „Wo kommen wir her, wo gehen wir hin?“ wandelt. Antworten sucht Ben Becker, der bei dem Stück auch die Regie übernimmt, in den Texten von Friedrich Engels oder Franz Kafka. Dessen Affenmenschen-Dialog „Bericht für eine Akademie“ zeigt anhand des Affen Rotpeter, der für Hagenbecks Tierpark gefangen wurde, wie schmerzhaft es ist, ein Mensch zu werden.

Der zweite ausgewählte Text ist Friedrich Engels’ „Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen“. Dieser macht die Entfremdung des Menschen von der Natur deutlich und zeigt, dass für jeden Fortschritt ein hoher Preis gezahlt werden muss. Tickets für Ben Beckers Programm "Affe" in Berlin gibt es hier bei Ticketmaster.

Ben Becker ist einer der bekanntesten Schauspieler und Künstler Deutschlands. Der Wahlberliner spielte in zahlreichen Bühnenproduktionen mit, darunter 1999 in Döblins „Berlin Alexanderplatz“, 2001 in Neil LaButes „Bash“ und las 2008 – begleitet vom Deutschen Filmorchester Babelsberg – aus der Bibel vor. Ben Becker wurde mit der Goldenen Kamera, dem Berliner Bär sowie zwei Mal mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Wie kein zweiter Schauspieler stellt er sich bedingungslos den großen Fragen – zuletzt in „Ich, Judas“, seinem Sensationserfolg mit weit mehr als 100.000 begeisterten Zuschauern in ganz Deutschland. Eine „Offenbarung“ – wie es in den sich überschlagenden Pressestimmen hieß, die durchweg die Ausnahmestellung von Ben Becker unterstreichen: nicht nur als charismatischem Schauspieler, sondern als einem Kämpfer für seine Figur und Sache, der die Schallmauer durchbricht vom Spiel zum Sein.

Auf das Menschheitsthema Verrat und Schuld in „Ich, Judas“ folgt nun die existentielle Frage nach der menschlichen Natur: Der Mensch stammt bekanntlich vom Affen ab, und der Weg vom Dschungel in die Städte scheint ein weiter gewesen zu sein. Doch wie nah oder fern ist das Animalische wirklich, das im Alltag unterdrückt und bekämpft wird? Wie viel Beherrschung und Dressur ist nötig, um einen Gorilla in einen Anzugträger zu verwandeln? Und wer ist wessen Opfer? Diesen Fragen geht Ben Becker in dem Affenmenschen-Monolog von Franz Kafka auf den Grund.

Ben Becker Tickets sind bei Ticketmaster erhältlich.