Skip to main content
  1. Home
  2. Konzerte
  3. Rock & Pop
  4. Apocalyptica
Apocalyptica

Rock & Pop

Apocalyptica | Tickets

15 Events

Datum wählen

Deutschland

12 Events
  • Jan
    18
    2020
    Sa 19:00
    Hanns-Martin-Schleyer-Halle - StuttgartSabaton | Platin Tickets
    Tickets
  • Jan
    19
    2020
    So 19:00
    Olympiahalle - MünchenSabaton
    Tickets
  • Jan
    19
    2020
    So 19:00
    Olympiahalle - MünchenSabaton | Platin Tickets
    Tickets
  • Jan
    25
    2020
    Sa 19:00
    Max-Schmeling-Halle - BerlinSabaton | Platin Tickets
    Tickets
  • Jan
    30
    2020
    Do 20:00
    Arena Leipzig - LeipzigSabaton
    Tickets
  • Jan
    30
    2020
    Do 20:00
    Arena Leipzig - LeipzigSabaton | Platin Tickets
    Tickets
  • Jan
    31
    2020
    Fr 19:00
    Festhalle - Frankfurt am MainSabaton
    Tickets
  • Jan
    31
    2020
    Fr 19:00
    Festhalle - Frankfurt am MainSabaton | Platin Tickets
    Tickets
  • Feb
    01
    2020
    Sa 19:00
    König-Pilsener-ARENA - OberhausenSabaton
    Tickets
  • Feb
    01
    2020
    Sa 19:00
    König-Pilsener-ARENA - OberhausenSabaton | Platin Tickets
    Tickets
  • Feb
    11
    2020
    Di 19:00
    Sporthalle Hamburg - HamburgSabaton
    Tickets
  • Feb
    11
    2020
    Di 19:00
    Sporthalle Hamburg - HamburgSabaton | Platin Tickets
    Tickets

In anderen Ländern

3 Events
  • Nov
    23
    Sa 17:30
    HARTWALL ARENA - Helsinki, FinnlandSabaton
    Tickets
  • Feb
    09
    2020
    So 19:00
    AFAS Live - Amsterdam, NiederlandeThe Great Tour feat. Sabaton
    Tickets
  • Feb
    16
    2020
    So 19:00
    Oslo Spektrum - Oslo, NorwegenSabaton
    Tickets
15 von 15 Events geladen

Über Apocalyptica

Apocalyptica haben ein ganz neues Genre gegründet: den Cello Rock. Die vier Finnen Eicca Toppinen, Paavo Lötjönen, Max Lilja und Antero Manninen studierten auf der Sibelius-Akademie in Helsinki und kamen auf die geniale Idee, Songs ihrer Lieblingsband Metallica auf dem Cello zu spielen. 1996 erschien „Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos“, das die Genres Heavy Metal und Klassik gleichermaßen revolutionierte. Doch sollte Metallica nicht die einzige Band bleiben, derer sich Apocalyptica annehmen würden: Auf späteren Alben coverten die Finnen außerdem Slayer, Rammstein und Faith No More. Gemeinsam mit der Sängerin von Die Happy, Marta Jandová, nahmen Apocalyptica mit dem Song „Wie Weit“ beim Bundesvision Song Contest teil. 2015 erschien „Shadowmaker“, das mittlerweile siebte Album der talentierten Finnen.