Stadthalle Hilden

Fritz-Gressard-Platz 1 40721 Hilden Deutschland

Informationen:

Die Stadthalle Hilden ist kulturelles Herzstück und preisgekröntes Bauwerk der nordrhein-westfälischen Stadt Hilden, unweit von Düsseldorf gelegen. Das 1978 fertiggestellte und eröffnete Bauwerk ist eine Multifunktionshalle, die für Feierlichkeiten, Events und Konzerte jeden Formates eine passende Präsentationsfläche bietet. Bis zu 1200 Personen finden in der Halle Platz. Sie wird von den Einwohnern gerne als „Hildens gute Stube“ bezeichnet.

Der große Saal bringt es, für größere Veranstaltungen, auf eine Fläche von 1500 Quadratmetern und bietet durch versenkbare Trennwende und höhenverstellbare Bodenelemente ein variables Raumkonzept.

Die Halle liegt zentral und grenzt an die Innenstadt sowie den Hildener Stadtpark, durch den sich der Itterbach plätschert. Gerade im Sommer lädt der Park vor oder nach einer Veranstaltung zum Promenieren ein. Durch die zentrale Lage verzichtet die Halle auf einen eigenen Gastronomiebetrieb und die Hildener Innenstadt hat kulinarisch einiges zu bieten.

Anreise

Für eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfiehlt sich die Bushaltestelle Fritz-Gressard-Platz. Auch die S-Bahn-Haltestelle Hilden am Alten Bahnhof ist nur etwa 700 Meter zu Fuß von der Stadthalle entfernt. Anreisende mit dem PKW finden ihren Stellplatz in einem der vielen zentral gelegenen Parkhäuser, wobei das City-Parkhaus in nächster Nähe zum Veranstaltungsort liegt.

1 Event(s) für Stadthalle Hilden 1 Veranstaltung