Saarlandhalle

Saarlandhalle

An der Saarlandhalle 1 66113 Saarbrücken Deutschland

Karte


Größere Kartenansicht

Anfahrt

Saarlandhalle
An der Saarlandhalle 1
66113 Saarbrücken


Sie erreichen Saarbrücken von Mannheim aus über die A6 (130 km), von Koblenz über die A1 (200 km), von Stuttgart über die A8 (250 km).
Von der A1 kommend fahren Sie am Autobahnkreuz Saarbrücken ab auf die A8 Richtung Zweibrücken. Am Autobahndreieck Friedrichstahl wechseln Sie auf die A623 Richtung Saarbrücken. Die Autobahn endet mit einer Gabelung in Saarbrücken. Sie wählen die rechte Ausfahrt Richtung Fußballstadion (Ludwigsparkstadion). Nach ca. 500 Metern geht es links ab direkt zur Saarlandhalle.
Von der A6 bzw. A620 fahren Sie über die Westspange geradeaus in den Ludwigskreisel. Verlassen Sie den Ludwigskreisel weiter geradeaus fahrend Richtung Ludwigsparkstadion. Nach ca. 400 Metern geht es an der Ampelanlage rechts zur Saarlandhalle.

Parkplätze

Besucherparkplatz an der Saarlandhalle für ca. 450 PKW-Stellplätze (gratis), ca. 6 Busparkplätze in der Hallennähe. Bei Großveranstaltungen weitere Parkplätze an der Zufahrtsstraße "Camphauser Straße" (ca. 800 Parkplätze). Separate Parkplätze für Künstler, Techniker und Veranstalter direkt bei der Saarlandhalle.

Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte

Wegweiser für Mobilitätseingeschränkte Besucherinnen und Besucher

- Parken können Sie in der Nähe des Haupteingangs auf den ausgewiesenen Behindertenparkplätzen. (Gegenüber Eingang Spielbank)
- Zugang zur Haupteingangshalle und zum Foyer: Die Halle und das Foyer sind stufenlos erreichbar.
- Zugang zur Großen Halle und zu den Rangplätzen: Sie gelangen über den Haupteingang stufenlos dorthin.
- Zugang zu Parkett und Untergeschoss: Nehmen Sie den Aufzug am Haupteingang in Begleitung unseres Personals. Wenden Sie sich dazu an die Ordner am Haupteingang.
- Zugang zu den Sälen 1 bis 7: Der Zugang ist stufenlos über den Haupteingang möglich.
- Zugang zum Restaurant erhalten Sie über den Haupteingang der Saarlandhalle.
- Behindertengerechte WC-Anlagen befinden sich im Untergeschoss/Ebene Halleninnenraum, Erdgeschoss/Eingangsebene Foyer A und im Obergeschoss (Foyer A).

Bei Bedarf steht das Personal gerne zur Unterstützung bereit.

Öffentlicher Nahverkehr

Bushaltestellen "An der Schlucht" und "Ottweiler Straße" (Linien 102, 125)
Bushaltestelle "Am Schönental" (Linie 128)
Nächste Haltestelle mit Hochbord: "Sittersweg" (Linien 102, 125)
Entfernung von den Haltestellen zur Saarlandhalle ist ca. 200 bis 300 Meter.

Zur Zeit sind keine Saarlandhalle Tickets verfügbar.

Bitte kehren Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurück oder versuchen Sie es mit einer anderen Suchanfrage.

Nach Kategorie durchsuchen