Jahrhunderthalle

Jahrhunderthalle

Pfaffenwiese 301 65929 Frankfurt am Main Deutschland

Allgemeine Informationen

Die Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main zählt bereits seit über fünf Jahrzehnten zu einem der Publikumsmagnete Deutschlands. 1965 gab kein Geringerer als Louis Armstrong eines der ersten Konzerte in der hessischen Spielstätte. Doch auch in den Folgejahren hat sich die Jahrhunderthalle mit Erfolg als Top-Adresse für nationale und internationale Top-Künstler erwiesen. So haben neben Tina Turner, Elton John, Abba und Kate Bush auch bereits Alicia Keys, Coldplay, Katy Perry und Lana Del Rey in der Jahrhunderthalle gespielt. Auch deutsche Künstler haben sich in Frankfurt die Ehre gegeben – so etwa Marteria, Peter Maffay, Clueso, Die Fantastischen Vier, Nena, Deichkind und viele mehr.
Mit über 2000 Sitzplätzen unter der insgesamt 4800m² umfassenden Kuppel bietet der Kuppelsaal eine ebenso riesige wie beeindruckende Event-Räumlichkeit, die den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht wird. Das offene und stilsichere Design ist an sich bereits eine Attraktion und sorgt für unvergessliche Konzerte und Events. Auf dem insgesamt 130.000m² großen Gelände wartet die Jahrhunderthalle außerdem mit verschiedenen Terrassen, einem Atrium, einer Wasserfläche und Parkplätzen auf.
Neben internationaler Rock- und Pop-Größen gastieren auch weltbekannte Ballett-Ensembles, mitreißende Musicals, fantastische Orchester und urkomische Comedy-Stars in der Jahrhunderthalle.

Karte


Größere Kartenansicht

Anfahrt

Die Jahrhunderthalle ist 15 Minuten vom Flughafen Frankfurt entfernt.

Mit dem Auto

Die Jahrhunderthalle Frankfurt ist bequem mit dem Auto zu erreichen.
Wenn Sie aus der Richtung Köln, Bonn und Wiesbaden anreisen, fahren Sie am Wiesbadener Kreuz auf die A66 Richtung Frankfurt bis zur Ausfahrt Zeilsheim. Folgen Sie dann den Schildern.
Wenn Sie aus Richtung Karlsruhe, Heidelberg, Darmstadt, München und Würzburg anreisen, nehmen Sie die Abfahrt Flughafen am Frankfurter Kreuz und Mönchhof-Dreieck. Dann über die B43 und die B40a/B40 auf die A66 Richtung Frankfurt und die Abfahrt Zeilsheim (Jahrhunderthalle). Dann den Schildern folgen.

Mit dem Taxi

Vom Flughafen Frankfurt benötigen Sie etwa 12 Minuten bis zur Jahrhunderthalle.

Öffentlicher Nahverkehr

Ab Hauptbahnhof Frankfurt oder Wiesbaden: S-Bahn S1 oder S2 bis Bahnhof Höchst, dann mit dem Bus 53 und 54 weiter zur Jahrhunderthalle.
Alternativ mit der S1 oder S2 zur Station Farbwerke/Jahrhunderthalle, dann mit dem Bus 53 weiter oder 7 Minuten zu Fuß laufen.

Parkplätze

Die Jahrhunderthalle verfügt über 1300 Parkplätze und eignet sich für Indoor- wie für Outdoor-Events. Bei Festivals bietet das umliegende Gelände ein perfektes Areal.

Rollstuhlfahrer/Sehbehinderte

Rollstuhlfahrern und Sehbehinderten stehen die Parkplätze direkt vor der Halle (Einfahrt B) zur Verfügung. Außerdem können gehbehinderte Gäste durch die Einfahrt Parkplatz A direkt vor die Halle vorfahren. Zugang zum Veranstaltungssaal erfolgt für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Gäste über einen Fahrstuhl.

Rauchen

Das Rauchen ist vor der Jahrhunderthalle möglich. Bei unbestuhlten Konzerten bietet die Jahrhunderthalle ihren Gästen normalerweise einen zusätzlichen Raucherbereich auf der Terrasse an.

2 Veranstaltungen für Jahrhunderthalle 2 Veranstaltungen

  • 14 Dez 2017 Do 20:00
  • Mark Forster - Tape Tour 2017

    Do 20:00
  • 14 Dez 2017 Do 20:00
  • Mark Forster - Tape Tour 2017 + Meet & Greet

    Do 20:00
  • Ausverkauft
    Weitere Termine