Sicherheits-Check

Hiermit werden automatisierte Buchungen verhindert: Gleiche Chancen für alle Menschen, keine Chance für Roboter.

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden.

Ihre Tickets könnten noch verfügbar sein. Klicken Sie unten auf "Neu laden" und versuchen Sie es erneut.

Tatort Neuhardenberg 17.06.17

17 Jun
2017
Sa

Verkaufsstart:
Beginn Mi, 01.02.17 10:00

Zeitangaben in MEZ

Informationen zum Package

Informationen zum Package

Informationen zur Veranstaltung und Rollstuhlplätze unter Telefon: 0 33 476 / 600 750.
Es gelten die üblichen Ermäßigungen. Der Erwerb ermäßigter Tickets ist ausschließlich über die angegebene Telefonnummer, die Rezeption vom Hotel Schloss Neuhardenberg und an der Abendkasse möglich.

Vermittelt im Auftrag von:
Demo Veranstalter, Demo-Strasse, 22222, Hamburg, Deutschland

Ticket-Limit: 10

Die Preise für dieses Package hängen von den ausgewählten Veranstaltungen ab.

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend

Tatort Neuhardenberg

Als Til Schweiger einmal vorschlug, doch über eine neue Titelmelodie für den Tatort nachzudenken, gab es einen Sturm der Entrüstung. Offenbar ist der Vorspann für die Bundesrepublik Deutschland eine Ikone in Bild und Ton, die nicht angetastet werden darf. Für viele Tatort-Fans ist die Melodie gar kein eigenständiges Musikstück.

Umso erstaunter ist regelmäßig das Publikum, wenn Klaus Doldinger, der das Motiv einst erfand, mit seiner Band auf der Bühne steht und es spielt, und dann klingt es tatsächlich „genau wie im Fernsehen“, wie man früher sagte. Wenn also Klaus Doldinger zur vierten Auflage des Tatort-Neuhardenberg-Wochenendes kommt, dann ist das eine besonders authentische Beglaubigung dieses Programmformats, über die wir uns sehr freuen, nicht weniger als über Mechthild Großmann aus dem Tatort in Münster – woher sie auch tatsächlich stammt.

Schon bei seiner ersten Ausstrahlung im Jahr 1970 war der Tatort grenzüberschreitend, wenn es auch über eine Grenze ging, die es nicht mehr gibt. Taxi nach Leipzig hieß die erste Folge der Reihe, ebenso wie 2016 die eintausendste. Die Stiftung Schloss Neuhardenberg nimmt die Grenze nicht ganz wörtlich und wendet sie auf zwei Krimi-Darsteller an, die im „benachbarten“ ZDF ermitteln und zugleich der Stiftung seit vielen Jahren sehr
verbunden sind. Iris Berben und Thomas Thieme, die man wahrlich nicht nur als Ermittlerteam in der Reihe Rosa Roth kennt, statten dem Tatort und der Stiftung mit ihrer Lesung einen Freundschaftsbesuch ab.
Versandgebühr
Versandart
Bestimmungsort
Es sind keine Versandinformationen verfügbar.

Informationen zum Package

Wählen Sie die Mindestanzahl von 1 Veranstaltungen und wählen Sie anschließend Ihre Tickets.

  • Daphne du Maurier: Rebecca
    Daphne du Maurier: Rebecca

    17.06.2017 Schloss Neuhardenberg

  • Doldinger's Quintet unterwegs
    Doldinger's Quintet unterwegs

    17.06.2017 Schloss Neuhardenberg

Bestplatzbuchung

Tickets suchen - beste verfügbare Plätze vorschlagen lassen oder Preiskategorie und Bereich selbst auswählen

Die Tickets sind noch nicht reserviert

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend