Sicherheits-Check

Hiermit werden automatisierte Buchungen verhindert: Gleiche Chancen für alle Menschen, keine Chance für Roboter.

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden.

Ihre Tickets könnten noch verfügbar sein. Klicken Sie unten auf "Neu laden" und versuchen Sie es erneut.

Klassik-Duo Pfeuffer & Banciu

19 Mär
2017
So
17:00

Lange Str. 65 27232 Sulingen

Verkaufsstart:
Beginn Fr, 08.07.16 00:01

Zeitangaben in MEZ

Veranstaltungs-Information

Veranstaltungs-Information

Johannes Pfeuffer, 1990 in Würzburg geboren, begann mit neun Jahren Saxophon zu spielen. Mit 16 Jahren schrieb er sich als Jungstudent an der Hochschule für Musik in Würzburg ein und schloss später mit Auszeichnung ab. Pfeuffer tritt als Ensemblemusiker und Solist auf. Er spielte u. a. schon mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt und dem berühmten Orquesta Sinfonica Simon Bolivar de Venezuela. 2012 erhielt er den Kultur Förderpreis der Stadt Würzburg.
Andrei Banciu,1985 in Timisoara (Rumänien) geboren, studierte in Berlin Klavier an der Universität der Künste und an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ sowie Liedgestaltung bei Wolfram Rieger. Bei nationalen und internationalen Wettbewerben erhielt er vielfach Preise. Banciu ist Ensemblemusiker, u. a. in dem von ihm mitgegründeten Jacques Thibaud Ensemble, und gibt regelmäßig Solokonzerte. Seit 2012 hat er einen Lehrauftrag inne, Rundfunkkonzerte und CD-Einspielungen runden das vielseitige Schaffensspektrum des talentierten Künstlers ab.
Als Duo präsentieren Pfeuffer und Banciu ihren Zuhörern Stucke des 19. und 20. Jahrhunderts auf Saxophon und Klavier.

Paul Hindemith (1895 – 1963)
Sonate op.11/4 für Bratsche und Klavier
Bearbeitung für Saxophon und Klavier von Yukari Uekawa
Fantasie
Thema mit Variationen
Finale (mit Variationen)

Claude Debussy (1862 – 1918)
Rapsodie pour orchestre et saxophone
Bearbeitung fur Saxophon und Klavier
von Vincent David

Erwin Schulhoff (1894 – 1942)
Hot-Sonate für Alt-Saxophon und
Klavier
Viertel = 66
Halbe = 112
Viertel = 80
Halbe = 132

Astor Piazzolla (1921 – 1992)
6 Tango Etüden für Saxophon und Klavier
Décidé
Anxiuex et rubato
Molto marcato e energico
Lento-meditativo
(ohne Satzbezeichnung)
Avec anxiété

Vermittelt im Auftrag von:
Kulturverein Sulingen e.V., Galtener Straße 12, 27232, Sulingen, Deutschland

Ticket-Limit: 10
  • Preisgruppe 1

    18.00 EUR*

    (Endpreis zzgl. Versand)

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Versandgebühr
Versandart
Bestimmungsort
Es sind keine Versandinformationen verfügbar.

Bestplatzbuchung

Tickets suchen - beste verfügbare Plätze vorschlagen lassen oder Preiskategorie und Bereich selbst auswählen

Die Tickets sind noch nicht reserviert

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Ihre Ticketauswahl

Ihre Ticketauswahl

Sie haben keine Tickets ausgewählt
Tickets
Ändern Sie Ihre Ticketauswahl links
Die Tickets sind noch nicht reserviert
Ticket-Limit: 10