Sicherheits-Check

Hiermit werden automatisierte Buchungen verhindert: Gleiche Chancen für alle Menschen, keine Chance für Roboter.

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden.

Ihre Tickets könnten noch verfügbar sein. Klicken Sie unten auf "Neu laden" und versuchen Sie es erneut.

Ed Motta: Perpetual Gateways

17 Mär
2017
Fr
20:00

Schinkel-Kirche 15320 Neuhardenberg

Verkaufsstart:
Beginn Mi, 01.02.17 10:00

Zeitangaben in MEZ

Veranstaltungs-Information

Veranstaltungs-Information

Informationen zur Veranstaltung und Rollstuhlplätze unter Telefon: 0 33 476 / 600 750.
Es gelten die üblichen Ermäßigungen. Der Erwerb ermäßigter Tickets ist ausschließlich über die angegebene Telefonnummer, die Rezeption vom Hotel Schloss Neuhardenberg und an der Abendkasse möglich.

Vermittelt im Auftrag von:
Stiftung Schloss Neuhardenberg, Sybelstr. 63, 10629, Berlin, Deutschland

Ticket-Limit: 10
  • Preisgruppe 1

    22.00 EUR*

    (Endpreis zzgl. Versand)

  • Preisgruppe 2

    18.00 EUR*

    (Endpreis zzgl. Versand)

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend

Perpetual Gateways

Ed Motta, fender rhodes, vocals
Matti Klein, piano, keyboards
Yoràn Vroom, drums
Laurent Salzard, e-bass
Arto Mäkelä, guitar

Ed Motta, Sänger, Songwriter, Instrumentalist und universeller Lebemann aus Rio de Janeiro, gehört zu den großen Stars der brasilianischen Popmusik. Mit seiner Stimme, seinem Facettenreichtum, seinem Groove und seiner mitreißenden Musikalität begeistert er jedes Publikum. Sein Stil umfasst Anleihen bei Rock und Pop, Soul, Funk und Bossa Nova, aus denen er seinen unverwechselbaren Mix entwickelt hat.

Ed Motta verkörpert – und das steht keineswegs im Gegensatz zu seiner enormen Leibesfülle, die ihm in seiner Heimat den Ehrentitel „Koloss von Rio“ eingetragen hat – eindrucksvoll das Lebendige und Subtile, die Vieldeutigkeit der Harmonien, die Spitzfindigkeit der Rhythmen und melodischen Volten, die die brasilianische Musik auszeichnen. Faszinierend ist auch die Wandlungsfähigkeit des Künstlers. Eben sang er noch eine melancholische, an den portugiesischen Fado erinnernde Ballade, um im nächsten Augenblick anspruchsvollen Jazz und im übernächsten eleganten Funk zu präsentieren, und das, ohne auch nur den geringsten Zweifel an der stilistischen Authentizität jedes einzelnen seiner Songs aufkommen zu lassen. Die Bühne ist Ed Mottas Element, von dort verschenkt er seinen Reichtum: die Musik. Dass er sie liebt und ihr einen buchstäblich nicht geringen Platz in seinem Leben einräumt, beweist auch seine legendäre Plattensammlung, die mit mehr als dreißigtausend Einzelstücken sicher rekordverdächtig ist. Wenn daher Der Spiegel befindet: „Die Welt braucht Originale wie Motta“, dann ist dem unbedingt zuzustimmen.
Versandgebühr
Versandart
Bestimmungsort
Es sind keine Versandinformationen verfügbar.

Bestplatzbuchung

Zurück zum interaktiven Saalplan

Tickets suchen - beste verfügbare Plätze vorschlagen lassen oder Preiskategorie und Bereich selbst auswählen

Die Tickets sind noch nicht reserviert

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend

Ihre Ticketauswahl

Ihre Ticketauswahl

Sie haben keine Tickets ausgewählt
Tickets
Ändern Sie Ihre Ticketauswahl links
Die Tickets sind noch nicht reserviert
Ticket-Limit: 10