Deutsch | Englisch

Sicherheits-Check

Hiermit werden automatisierte Buchungen verhindert: Gleiche Chancen für alle Menschen, keine Chance für Roboter.

Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden.

Ihre Tickets könnten noch verfügbar sein. Klicken Sie unten auf "Neu laden" und versuchen Sie es erneut.

5nachsechs spezial - Afterwork-Konzert - Per aspera ad astra

08 Jun
2017
Do
18:05

Domsheide 6-8 28195 Bremen

Verkaufsstart:
Beginn Mo, 15.08.16 09:00

Zeitangaben in MEZ

Veranstaltungs-Information

Veranstaltungs-Information

Ausnahmsweise am Donnerstag:
5nachsechs spezial – Zum Abschied von Markus Poschner als Generalmusikdirektor der Bremer Philharmoniker
Per aspera ad astra
Beethoven und doch ein Ende: Das letzte 5nachsechs dieser Saison gehört, wie das letzte Philharmonische Konzert, Ludwig van Beet¬ hoven und damit Markus Poschner, der sich mit diesen Konzerten nach zehn Jahren als GMD von Bremen verabschiedet.
Werke von Ludwig van Beethoven, u. a. Konzert für Violine und Orchester D¬-Dur op. 61

Anette Behr¬-König, Violine
Markus Poschner, Dirigent und Moderation
Christian Kötter¬Lixfeld, Moderation

Rollstuhlplätze können ausschließlich an der Kasse des Konzerthauses
"Die Glocke" erworben werden.

Vermittelt im Auftrag von:
Bremer Philharmoniker GmbH, Plantage 13, 28215, Bremen, Deutschland

Ticket-Limit: 10
  • Preisgruppe 1

    15.00*-20.00 EUR*

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.

Versandgebühr
Versandart
Bestimmungsort
Es sind keine Versandinformationen verfügbar.

Bestplatzbuchung

Tickets suchen - beste verfügbare Plätze vorschlagen lassen oder Preiskategorie und Bereich selbst auswählen

Die Tickets sind noch nicht reserviert

* Angezeigte Ticketpreise verstehen sich zzgl. Versandgebühr. Im Ticketpreis inkludiert sind gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Spielstätten- und ÖPNV-Gebühren wo zutreffend sowie Buchungsgebühr von 1.00 EUR.