Stuttgart

Weite Parklandschaften, tiefe Täler und Weinberge mitten in der Stadt: Wer Stuttgart besucht, der ist schnell vom einmaligen Stadtbild der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt beeindruckt. Mit einer Höhendifferenz von fast 350 Metern ist die 600.000-Einwohner-Metropole eine wahre Besonderheit unter den deutschen Großstädten. Doch auch unabhängig von seiner geografischen Lage, genießt die sechsgrößte Stadt der Bundesrepublik hohen Bekanntheitsgrad: Ob es nun Hightech-Unternehmen wie Daimler oder Porsche sind, die hier ihr weltweites Hauptquartier haben, das fast 200 Jahre alte Volksfest „Cannstatter Wasen“, welches jährlich über vier Millionen Besucher anlockt, oder aber die mehr als 400 Treppenanlagen, sogenannte „Stäffele“, die in früheren Zeiten zu den Weinbauterrassen führten und heute eine Gesamtlänge von über 20 Kilometern aufweisen – die Hauptstadt der Schwaben hat so Manches zu bieten und ist in ganz Europa ein Begriff.

Sehenswürdigkeiten

Zwischen den zahlreichen Weinbergen und Waldflächen in und um Stuttgart verbergen sich wahre architektonische Schmuckstücke. Dabei ist es nicht zuletzt auch der südländische Flair vieler Plätze und Viertel, der dem schwäbischen Paradies seinen Charme verleiht.

Fernsehturm: Er ist das Wahrzeichen der Stadt, steht in Degerloch am Südrand der Stuttgarter Innenstadt und ist fast 217 Meter hoch – der Fernsehturm. Der Bau aus Stahlbeton ist der weltweit erste seiner Art und wurde seit der Eröffnung im Jahr 1956 von mehr als 27 Millionen Besuchern besichtigt. Obwohl der Fernsehturm aufgrund nicht-erfüllter Brandschutzvorschriften seit 2013 für die Öffentlichkeit geschlossen ist, bleibt er ein beeindruckendes Ausflugsziel.

Wilhelma: Die 30 Hektar umfassende Wilhelma im nordöstlichen Stadtbezirk Bad Cannstatt ist mit rund 10.000 Tieren in fast 1.000 Arten einer der artenreichsten Zoos in Deutschland. Dabei machen ihn seine rund 5.000 Pflanzen-Arten aus allen Klima-Zonen der Erde sogar zum größten zoologisch-botanischen Garten Europas. Jedes Jahr werden hier ca. zwei Millionen Gäste begrüßt.

Schlossplatz: Dies ist der größte Platz im Stuttgarter Stadtgebiet und besteht aus einer barocken Gartenanlage mit Brunnen und Musik-Pavillon. Das Zentrum des Platzes ziert die 30 Meter hohe Jubiläumssäule, an deren Spitze eine 100 Zentner schwere Figur der Göttin Concordia aus dem Jahr 1841 thront. Der Platz bietet u.a. Sicht auf das barocke Neue Schloss und die mittelalterliche Alte Kanzlei.

Schloss Solitude: Zwischen 1763 und 1769 unter Herzog Carl Eugen von Württemberg auf einer bewaldeten Anhöhe erbaut, steht das ehemalige Lustschloss westlich der Stadt heute zur Besichtigung offen. Die Dreiflügel-Anlage bietet mitunter original-erhaltenes Interieur und zeigt Räume, die sich vor allem durch den häufigen Wechsel zwischen Rokoko und Klassizismus auszeichnen.

Stiftskirche: Sie befindet sich inmitten der Innenstadt, ist die Hauptkirche der Evangelischen Landeskirche in Baden-Württemberg und gilt als eines der Wahrzeichen Stuttgarts. Einzigartig wird der Bau, der bis ins 12. Jahrhundert zurückdatiert werden kann, vor allem durch seine beiden unterschiedlich-gestalteten Türme. Zudem lassen mehrfache Erweiterungen Stile verschiedener Epochen erkennen.

Veranstaltungsorte

Nicht nur am Wochenende beweist die Landeshauptstadt, dass sie mit internationalen Veranstaltungen und hochkarätigen Künstlern unterhalten kann.

Hanns-Martin-Schleyer-Halle: Im Bezirk Bad Cannstatt angesiedelt, ist diese 1983 erbaute Halle die größte Mehrzweckarena Stuttgarts. Sie fasst bis zu rund 15.000 Menschen und verfügt über eine integrierte Radrennbahn. Dabei dient sie nicht nur als Austragungsort großer Sportwettkämpfe, auch internationale Acts finden hier regelmäßig auf die Bühne. Highlights in diesem Jahr sind APASSIONATA, Andreas Gabalier, Deep Purple oder auch PUR.

Porsche Arena: Unmittelbar neben der Hanns-Martin-Schleyer-Halle an der Mercedesstraße gelegen, befindet sich die weitaus jüngere und vergleichsweise etwas kleinere Porsche Arena. In ihr finden bis zu ca. 7.500 Personen Platz – meist im Rahmen sportlicher Events. Doch werden auf dem gut 2.000 Quadratmeter umfassenden Innenraum auch internationale Show-Acts gefeiert – dieses Jahr beispielsweise Adoro und Roxette.

LKA-Longhorn: Dieser Club im östlichen Stadtteil Wangen galt vor ca. 30 Jahren als einer der größten Country- und Western-Clubs außerhalb der USA. Heute ist die gemütliche Halle mit ihrer Kapazität von bis zu 1.500 Besuchern eine wahre Institution der Konzert-Szene. Internationale Musikgrößen wie Nirvana, Steppenwolf, Faith No More oder auch Die Ärzte waren hier bereits zu Gast.

Liederhalle: Das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle befindet sich zentral gelegen in Stuttgart-Mitte, ist u.a. mit fünf großen Sälen ausgestattet und gilt als eine der wichtigsten Kulturbauten der Nachkriegszeit. Auftritte großer Orchester, beispielsweise der Berliner Philharmoniker oder der Wiener Philharmoniker, prägten ihren Ruf als eines der führenden deutschen Konzerthäuser. Doch auch Pop-Acts wie Jackson Browne und Bryan Ferry, oder Diana Krall stehen in diesem Jahr auf dem Programm.

Mercedes-Benz Arena: Ganz in der Nähe von Porsche-Arena und Hanns-Martin-Schleyer-Halle liegt die Mercedes-Benz Arena, das Herz des Neckarparks. Das Stadion ist nicht nur Heimat von Bundesligaverein VfB Stuttgart, sondern auch eine gerngesehene Veranstaltungsstätte für Open-Air-Konzerte im Sommer. So sorgten hier in der Vergangenheit bereits The Rolling Stones, Depeche Mode oder auch Robbie Williams für Stimmung unter bis zu 60.000 Gästen.

Anfahrt und Fortbewegung

Flughafen: Der Flughafen Stuttgart liegt rund 12 Kilometer südlich des Stuttgarter Stadtzentrums. Es ist der größte Flughafen in Baden-Württemberg und mit fast 10 Millionen Fluggästen im Jahr 2013 einer der größten Flughäfen des gesamten Landes. Dank der nahegelegenen S-Bahnstation „Flughafen/Messe“ kann die Stuttgarter Innenstadt am Tage über die Linien S2 und S3 in weniger als einer halben Stunde erreicht werden – und das im 10- bzw. 20-Minuten-Takt.

Autofahrer gelangen am schnellsten über die naheverlaufende Autobahn 8 sowie die Bundesstraße 27 vom Flughafen bis in die Stadt. Eine Fahrt dauert dabei gut 15 Minuten.

Wer vom Flughafen aus mit dem Taxi oder einem Shuttle-Bus bis in die Innenstadt Stuttgarts aufbricht, der muss mit einem Fahrpreis von ca. 25 bis 30 Euro rechnen. Direkt vor den Terminals auf der Ankunftsebene befinden sich zudem zahlreiche Bus-Haltestellen, über die u.a. Fernbusse unterschiedlicher Anbieter den Flughafen mit der gesamten Region verbinden.

Hauptbahnhof: Der Stuttgarter Hauptbahnhof ist nicht nur der größte Regional- und Fernbahnhof der Stadt, sondern auch Knotenpunkt internationaler Nord-Süd- und Ost-West-Strecken. Aufgrund seines charakteristischen Bahnhofsturms, gilt der Kopfbahnhof als eines der Wahrzeichen Stuttgarts. Hier verkehren sowohl Fern- und Regionalzüge, als auch S-Bahnen und Stadtbahnen. Außerdem gelangt man mit dem TGV direkt nach Paris.

Bus und Bahn: Dank der S-Bahnen, Stadtbahnen und Busse des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) sowie der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB), bietet der öffentliche Nahverkehr Verbindungen bis spät in den Abend. Am Wochenende unterstützen Nachtbusse das Angebot. Eine Fahrt im Stadtgebiet (eine Tarif-Zone) kostet Erwachsene 2,20 Euro und Kinder bis 14 Jahre 1,20 Euro. Ein Tagesticket für 6,50 Euro pro Person berechtigt zur unbegrenzten Durchquerung von bis zu zwei benachbarten Tarif-Zonen.

Mehr Informationen zum Flughafen Stuttgart: www.flughafen-stuttgart.de

Mehr Informationen zum Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS): www.vvs.de

Mehr anzeigen

Beliebt

56 Veranstaltungen in Stuttgart 56 Veranstaltungen

  • 18 Jul 2017 Di 20:00
  • Bad Religion

    Di 20:00
  • Di 20:00

    LKA Longhorn

    Stuttgart

  • Eingeschränkte Verfügbarkeit
    Tickets
  • 20 Aug 2017 So 20:00
  • August Burns Red

    So 20:00
  • So 20:00

    Universum

    Stuttgart

  • Eingeschränkte Verfügbarkeit
    Tickets
  • 26 Sep 2017 Di 20:00
  • Sascha Grammel

    Di 20:00
  • Di 20:00

    Porsche-Arena

    Stuttgart

  • Tickets Sie werden zu einem externen Partner weitergeleitet.
  • 27 Sep 2017 Mi 20:00
  • Sascha Grammel

    Mi 20:00
  • Mi 20:00

    Porsche-Arena

    Stuttgart

  • Tickets Sie werden zu einem externen Partner weitergeleitet.
  • 08 Okt 2017 So 20:00
  • The Coronas

    So 20:00
  • So 20:00

    Stuttgart

  • 19 Okt 2017 Do 20:00
  • Anathema & Special Guest: Alcest

    Do 20:00
  • Do 20:00

    Stuttgart